Seit 04:05 Uhr Tonart

Sonntag, 16.12.2018
 
Seit 04:05 Uhr Tonart

Hörprobe 2018

(Deutschlandradio)

Die Konzertreihe ‚Hörprobe‘ startete im Herbst 1996. Bis heute bietet Deutschlandfunk Kultur mit dieser Sendereihe ein lebendiges Forum für junge Musikstudierende. Inzwischen hat die Redaktion alle deutschen Musikhochschulen besucht und dabei die beeindruckende Vielfalt künstlerischer Exzellenzausbildung zeigen können. Junge MusikerInnen werden im Gespräch vorgestellt und treten damit nicht nur dem Publikum im Auditorium gegenüber, sondern erleben hautnah und live, wie sich ihr Vortragssaal zu einem Rundfunk-Studio wandelt.  

(Hochschule für Musik Saar)

HörprobeGrößter Veranstalter der Region

Musikhochschulen sind Experimente in Utopien. Eigene Ziele setzen und Wege wagen. Grenzen überschreiten. In geschützten Räumen können sich junge Musiker und Musikpädagogen von morgen ausprobieren, einander zuhören und studieren. Im Juni ist die „Hörprobe“ in Saarbrücken zu Gast.

Außenansicht des Fachbereichs Musik der Hochschule für Künste Bremen in der Dechanatstraße 13-15 (Hochschule für Künste Bremen)

HörprobeZwischen Speicher und Altstadt

Alte Musik, Neue Musik, Operette, Jazz - Die Hochschule für Künste in Bremen bietet ihren Studierenden viele Möglichkeiten für ein zukünftiges Berufsleben. Wir sprechen mit Solisten und Mitgliedern von Kammerensembles und übertragen die Hörprobe live.

Inszenierungsfoto vom Sommernachtstraum mit Timo Hannig als Quince (Mitte) oder Ho Eup Choi/Demetrius, Alexandros Stavrakakis/Bottom und Richard Franke/Snout  (Ronny Waleska)

HörprobeEin Sommernachtstraum

Mit seiner Oper "Der Sommernachtstraum" schuf Benjamin Britten ein heiter-ironisches Verwirrspiel im Reich der Feen und Elfen. In der Dresdner Inszenierung der HfM findet die Komödie jedoch einen ungeahnten Ausgang …

Hörprobe Saison 2018/2019

Das Plakat der Sendereihe "Hörprobe" (Deutschlandfunk Kultur)

Flyer für die Saison 2018/19 zum Download

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur