Seit 01:05 Uhr Tonart
Mittwoch, 16.06.2021
 
Seit 01:05 Uhr Tonart

Studio 9 | Beitrag vom 26.08.2015

Höchste Ehre für FilmstudentenDrei Oscars für deutschen Filmnachwuchs

Frank Meyer und Katja Schlesinger im Gespräch mit Filmkritiker Jörg Taszman

Nachwuchsregisseur Dustin Loose in der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg (Baden-Württemberg) in einem Kinosessel. (dpa/picture-alliance/Wolfram Kastl)
Nachwuchsregisseur Dustin Loose (dpa/picture-alliance/Wolfram Kastl)

Großer Erfolg für drei junge deutsche Regisseure in Hollywood: In der Sparte "Ausländischer Film" gewannen Ilker Çatak, Dustin Loose und Patrick Vollrath die begehrten Studenten-Auszeichnungen der Oscar-Akademie in Beverly Hills.

Ilker Çatak ("Fidelity") studiert an der Hamburg Media School, Dustin Loose ("The Last Will") an der Filmakademie Baden-Württemberg und Patrick Vollrath ("Everything will be Okay") an der Filmakademie Wien. Weltweit waren für dieses Jahr Beiträge von 93 Filmschulen eingereicht worden.

Erst bei der Verleihung am 17. September in Los Angeles wird bekanntgegeben, wer den Oscar in Gold, Silber oder Bronze erhält.

Deutsche Filmabsolventen und -absolventinnen waren auch bereits in den vergangenen Jahren bei den Studentenoscars erfolgreich. Unser Filmkritiker Jörg Taszman hat sich die letzten Jahrgänge angesehen, um zu untersuchen, wie es danach weiterging.

Um 14:15 Uhr sprechen wir in unserer Sendung "Kompressor" mit der Leiterin des Nachwuchs-Preises "First Steps Awards" über die Verleihung der Studenten-Oscars.

Mehr zum Thema:

Oscar-Verleihung 2015 - Dominante Kommentare zum Weltgeschehen
(Deutschlandfunk, Kultur heute, 23.02.2015)

Deutsche Ko-Produktionen - Oscar-Jubel mit kleinen Schönheitsfehlern
(Deutschlandradio Kultur, Interview, 23.02.2015)

Oscar-Verleihung in Los Angeles - "Birdman" ist bester Film
(Deutschlandradio Kultur, Aktuell, 23.02.2015)

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Interview

weitere Beiträge

Frühkritik

weitere Beiträge

Buchkritik

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur