Seit 00:05 Uhr Neue Musik

Donnerstag, 18.07.2019
 
Seit 00:05 Uhr Neue Musik

Aus den Archiven / Archiv | Beitrag vom 24.12.2016

HeiligabendDrei Weihnachtsgeschichten

Vorgestellt von Michael Groth

Podcast abonnieren
Eine Kerze brennt in der Dunkelheit. (Deutschlandradio / Maria Lang)
Vier Weihnachtsgeschichten aus den Archiven (Deutschlandradio / Maria Lang)

Vier Weihnachtsgeschichten zum Heiligen Abend: Bohumil Goltz erinnert an seine Kindheit im Westpreußen des 19. Jahrhunderts, Heinrich Böll, Siegfried Lenz und Boleslaw Barlog blicken auf die Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg zurück.

"Buch der Kindheit"
von Bogumil Goltz
Deutschlandfunk 1977

"Hoffentlich kein Heldenlied"
von Heinrich Böll
"Eine Art Bescherung" von Siegfried Lenz
Deutschlandfunk 1985

"Was fällt Ihnen zu Weihnachten ein?"
Boleslaw Barlog
RIAS 1977

Aus den Archiven

Politische LiederSingend in den 1. Mai
Die US-amerikanische Folk-Sängerin Joan Baez am 1. Mai 1966 in Berlin (picture alliance / akg)

Die US-Folksängerin Joan Baez und der deutsche Liedermacher Franz Josef Degenhardt sangen 1966 bei der DGB-Kundgebung am Vorabend des 1. Mai. Sie stellten mit anderen Künstlern das musikalische Rahmenprogramm. Mit dabei war auch das Radio.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur