Seit 06:20 Uhr Wort zum Tage
Samstag, 15.05.2021
 
Seit 06:20 Uhr Wort zum Tage

In Concert / Archiv | Beitrag vom 16.12.2013

Harald Haugaard, Helene Blum & Gäste

Mölln, 09.12.2013

Harald Haugaard (Brigitte Gerkens-Harmann)
Harald Haugaard (Brigitte Gerkens-Harmann)

Alle Jahre wieder gehen die dänische Sängerin Helene Blum und der Folkgeiger Harald Haugaard mit einem neuen Programm auf ihre Weihnachtstournee. Die steht in diesem Jahr unter dem Motto des dänischen Adventsliedes "Ind under jul" - "Um die Weihnachtszeit".

Zusammen mit ihren musikalischen Gästen aus anderen nordischen Ländern geben die beiden Stars der skandinavischen Folkmusikszene einen klingenden Eindruck von der reichhaltigen und vielseitigen Weihnachtsmusik des Nordens. Dabei erklingen Gitarre, Geige und Cello ebenso wie die norwegische Nyckelharpa.

Und über all dem steht die betörend schöne Stimme von Helene Blum. Das Möllner Konzert dieser Tour wird in Kooperation zwischen dem Förderverein Möllner Folksfeste e.V., dem Folkclub Herzogtum Lauenburg, der Lauenburgischen Akademie sowie Deutschlandradio Kultur veranstaltet.


In Concert: Harald Haugaard, Helene Blum & Gäste
Mölln, Stadthauptmannshof
Aufzeichnung vom 09.12.2013

"Ind under jul" - Nordic Christmas
Harald Haugaard, Helene Blum und Gäste

Moderation: Holger Beythien

In Concert

Arlo Parks live in ParisFokussiert und kraftvoll
Die britische Sängerin und Songwriterin Arlo Parks bei einem Live-Konzert im Pumpehuset in Kopenhagen 2019. (picture alliance / Gonzales Photo  /  Nikolaj Bransholm)

Manchmal geschehen doch noch Wunder. Trotz Pandemie konnte die britische Sängerin Arlo Parks Ende März im Studio 104 von Radio France in Paris auftreten und mit einer formidablen Band ein bemerkenswertes Konzert geben.Mehr

Berliner Jazzszene im DelphiStarke Sounds
Richard Koch (Laura Braun)

Weiter geht es mit besonderen Jazzkonzerten aus der Hauptstadt. Diesmal zum großen Teil aus einem ehemaligen Stummfilmkino in Berlin-Weißensee. Dort spielten u.a. Mirna Bogdanovic / Povel Widestrand, das Richard Koch Quartett und der Pianist Julius Windisch.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur