Feature, vom 15.04.2015, 00:05 Uhr

Hans Magnus EnzensbergerDas unendliche Zimmer

Von Michael Augustin und Walter Weber

Bereits als junger Autor war der 1929 in Kaufbeuren geborene und in Nürnberg aufgewachsene Hans Magnus Enzensberger polyglott unterwegs.

Hans Magnus Enzensberger, Portrait, lächelnd von der Seite (dpa/picture alliance/Andreas Gebert)
Hans Magnus Enzensberger (dpa/picture alliance/Andreas Gebert)

Gewohnt hat er an vielen Orten der Welt: in Freiburg, Stuttgart, Frankfurt am Main, Berlin und München, in Frankreich und Norwegen, Russland, den USA und in Kuba.

Enzensberger steht für die in Deutschland seltene Verbindung von Homme de Lettres, Homo Politicus und Bonvivant. Sein Rückblick kommt ohne Altersmilde aus.

Regie: Eva Garthe
Mit: Hans Magnus Enzensberger und Peter Kaempfe
Produktion: RB 2014

Länge: 53'30

Michael Augustin, geboren 1953 in Lübeck, studierte u.a. Anglistik. Schriftsteller und Kulturredakteur bei Radio Bremen.
Walter Weber, geboren 1953 in Fulda, studierte Germanistik und Romanistik. Seit 1987 Rundfunkautor und Redakteur.

Zuletzt von beiden Autoren: "Der Wort-Werker - Eine Hommage an Franz Hohler" (RB 2013).

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter!