Seit 01:05 Uhr Tonart
Donnerstag, 22.04.2021
 
Seit 01:05 Uhr Tonart

Aus den Archiven / Archiv | Beitrag vom 25.12.2013

Grönland-Expedition Ich glaube, es ist der reine Wahnsinn (1/2)

Ein Tonbandtagebuch von Konrad Gallei und Gabriele Kohler

Vorgestellt von Martin Hartwig

Ein schmelzender Eisberg vor Grönland. (AP)
Ein schmelzender Eisberg vor Grönland. (AP)

Im Sommer 1978 fuhren Konrad Gallei und Gabriele Kohler mit einem Kajak die damals wie heute wenig besuchte und extrem dünn besiedelte grönländische Ostküste entlang.

Unterwegs hatten sie praktisch alle Probleme, die eine so kleine Arktisexpedition haben kann: Kälte, Defekte, Streit. Dazu kamen noch all die Um- und Irrwege, die sie paddeln mussten. Andererseits erlebten sie auch alles, was man sich von einem solchen Abenteuer nur erhoffen darf.

Unerwartete Begegnungen, Rettungen aus höchster Not, Einblick in eine fremde Kultur und über allem die imposante grönländische Naturkulisse. All dies haben sie in einem bemerkenswerten Tonbandtagebuch festgehalten.

 

Teil II am 26.12.2013 um 8:05 Uhr

Aus den Archiven

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur