Seit 18:30 Uhr Hörspiel

Sonntag, 20.10.2019
 
Seit 18:30 Uhr Hörspiel

Kompressor | Beitrag vom 25.05.2016

Graphic Novel "Der Beeinflussungsapparat"Ein Comic-Manifest erklärt die Medienwelt

David Schraven im Gespräch mit Stephan Karkowsky

Podcast abonnieren
Ausschnitt aus der deutschen Übersetzung der Graphic Novel "Der Beeinflussungsapparat", geschrieben von Brooke Gladstone und gezeichnet von Josh Neufeld (Correctiv / David Schraven)
Ausschnitt aus der deutschen Übersetzung der Graphic Novel "Der Beeinflussungsapparat", geschrieben von Brooke Gladstone und gezeichnet von Josh Neufeld (Correctiv / David Schraven)

Da jeder im Internet alles behaupten kann, hat der Journalismus zurzeit Probleme mit seiner Glaubwürdigkeit. Die US-amerikanische Graphic Novel "Der Beeinflussungsapparat" widmet sich der Frage, ob die Medien fremdgesteuert sind - und liegt nun auf Deutsch vor. Welche Erkenntnisse liefert das Werk?

In Zeiten des Web 2.0 leidet der Journalismus unter einem Glaubwürdigkeitsproblem. Wenn jeder alles behaupten kann, wird die Suche nach Wahrheit schwieriger. Manche machen sich gar nicht mehr die Mühe, sondern verteufeln alle Medien als Lügner. Der Frage, ob die Medien fremdgesteuert sind und wenn ja von wem, widmet sich ein Comic-Manifest aus den USA.  Die Graphic Novel "Der Beeinflussungsapparat" erklärt die Auswirkungen der Netzwelt auf Presse, Radio und TV - und wie daraus Phänomene wie der Vorwurf "Lügenpresse" entstanden sind.

Die Recherchegruppe Correctiv hat übersetzt

Nun liegt das Werk der Autorin Brooke Gladstone und des Zeichners Josh Neufeld - beide US-Amerikaner - auf Deutsch vor; übersetzt und herausgegeben von der Recherchegruppe Correctiv. Das Nachwort, in dem die Situation, die die amerikanischen Autoren beschreiben, mit der deutschen abgeglichen wird, stammt von Correctiv-Geschäftsführer und  David Schraven.

Mit ihm sprechen wir darüber, warum Correctiv diese Graphic Novel übersetzt hat und welche Erkenntnissen und welchen Mehrwert über die klassische Berichterstattung in Text-, Buch- und Filmform hinaus sie liefert. 

Mehr zum Thema

Unter Generalverdacht - Wie reagieren die Medien auf die Vertrauenskrise?
(Deutschlandfunk, Länderzeit, 18.05.2016)

Pressefreiheit in Gefahr - Auch in Deutschland?
(Deutschlandradio Kultur, Wortwechsel, 06.05.2016)

Pressefreiheit - Ungelogen
(Deutschlandfunk, Kommentare und Themen der Woche, 03.05.2016)

Journalisten - Lauter politisch korrekte Volkspädagogen
(Deutschlandradio Kultur, Interview, 03.05.2016)

"Weisse Wölfe" - Eine Comicreportage über den rechten Terror
(Deutschlandfunk, Corso, 04.03.2015)

Missstände aufdecken - Investigativ-Recherche für alle
(Deutschlandradio Kultur, Kompressor, 22.07.2014)

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur