Seit 15:05 Uhr Interpretationen

Sonntag, 05.04.2020
 
Seit 15:05 Uhr Interpretationen

Konzert / Archiv | Beitrag vom 02.09.2016

Grafenegg Festival 2016Musik am Wolkenturm

Aufzeichnung aus dem Wolkenturm

Gruppenbild mit Königin: Das Europäische Jugendorchester bei einem Konzert im Amsterdamer Concertgebouw im August 2012, zusammen mit der damaligen Königin Beatrix. (dpa / ANP ROYAL IMAGES)
Das European Union Youth Orchestra gastiert mit Bernard Haitink in Grafenegg (dpa / ANP ROYAL IMAGES)

Schloss Grafenegg ist ein Idyll der Sinnlichkeit an einem Schnittpunkt der Landschaften und Regionen - 32 Hektar Klassik: ein Paradies für die Musik – im historischen Garten.

Wenn ein Grandseigneur der Dirigenten auf die jungen Musiker des European Union Youth Orchestra trifft, ist das immer ein Austausch von unendlicher Erfahrung und grenzenloser Neugier.
Bernhard Haitink ist Ehrendirigent der Formation, Projekte mit ihm sind bei den jungen Musikern heiß begehrt.

Haydns Sinfonia contertante ist Musik des in Europa bestens vernetzten Joseph Haydn, der sie dann in London vorstellte.
Ein Bläserquartett musiziert hier in barocker Tradition mit einem Orchester.

Im zweiten Teil dann Anton Bruckners Siebte in E-Dur komponiert, Herausforderung, Markstein für Orchester und Dirigenten.
In Leipzig wurde sie uraufgeführt, dieses Debüt des Wieners in Sachsen hat dann für einen immensen Schub in seiner Karriere gesorgt.
Arthur Nikisch hatte damals dirigiert, ein junger aufstrebender Musiker, der von der Genialität der Brucknerschen Musik vom ersten Augenblick an überzeugt war.
Bruckner kam zur Aufführung der Sinfonie von Wien angereist und wurde geradezu überschwänglich empfangen. Am Abend zuvor schon improvisierte er an der Orgel des damals gerade neu eröffneten Gewandhauses über das Adagio der Siebten und konnte voller Stolz nach Wien melden: ‚Zum Schluss wurde eine Viertelstunde applaudiert!

Grafenegg Festival
Wolkenturm Grafenegg - Aufzeichnung vom 27. August 2016

Joseph Haydn
Sinfonia concertante für Violine, Violoncello, Oboe, Fagott und Orchester B-Dur

Anton Bruckner
Sinfonie Nr. 7 E-Dur

Lorenza Borrani, Violine
Paul Watkins, Violoncello
Kai Frömbgen, Oboe
Stefan Schweigert, Fagott
European Union Youth Orchestra
Leitung: Bernhard Haitink

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur