Seit 09:05 Uhr Im Gespräch

Mittwoch, 24.07.2019
 
Seit 09:05 Uhr Im Gespräch

Länderreport / Archiv | Beitrag vom 18.07.2011

"Glück auf, der Steiger kommt'"

Die kleine Geschichte zum Steigerlied (3)

Von Arne Reul

Podcast abonnieren
"Glück auf, der Steiger kommt!" wurde zum Lieblingslied der Bergleute. (AP)
"Glück auf, der Steiger kommt!" wurde zum Lieblingslied der Bergleute. (AP)

Natürlich beginnt das Lied mit einem zweifachen "Glück auf", der Titel der Sendung wurde aus praktischen Gründen etwas verkürzt. Und etwas zu kurz springt auch die Vermutung, das Steigerlied, auch Steigermarsch genannt, sei schon immer und ewig nur im Ruhrgebiet gesungen worden. Oder auf SPD-Parteitagen.

Fußballkundige haben es da einfacher, die Ursprungsregion des Liedes ausfindig zu machen. Drei Fußballvereine lassen bei Heimspielen das Steigerlied spielen, zwei davon sitzen im Ruhrgebiet, aber der dritte Verein führt in die Ursprungsregion eines Zunftliedes, welches ein Volkslied geworden ist.

Manuskript zur Sendung als PDF-Dokument oder im barrierefreien Textformat

Länderreport

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur