Seit 10:05 Uhr Plus Eins
Sonntag, 16.05.2021
 
Seit 10:05 Uhr Plus Eins

Hier geht es zur Langen Nacht zum Thema: "Über die Vermessung der Welt. Alles auf einer Karte" (imago / imagebroker)

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Zeitversetzt hören

Timeshift-Player

Sendungsbeginn verpasst? Unser neuer Player in der Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Im Playerfenster können Sie in 15-Sekunden-Schritten zurückspulen. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.


Kultur

Politik & Zeitgeschehen

Literatur

Musik

Musikfestivals 2021Was geht im Sommer draußen?

Hurricane, Deichbrand, Rock am Ring und zuletzt auch die Fusion – viele der großen Musikfestivals wurden für dieses Jahr abgesagt. Zu unsicher ist in der Pandemie die Lage für die Veranstalter. Aber Metalheads und Wagnerfans dürfen hoffen.

Komponieren im InternetMusikalisch vernetzt

Komponieren bedeutet heutzutage längst nicht mehr, sich mit Notenpapier und Bleistift zu beschäftigen. Im Gegenteil: Immer mehr Musik entsteht auf der Basis von Interaktion, von digitaler Vernetzung.

 

Wissenschaft

Über die Vermessung der WeltAlles auf einer Karte

Heute sind Google Maps und Co. fester Bestandteil unseres Alltags. Karten der gesamten Erde scheinen ständig verfügbar. Die Macht, die diese Daten seit jeher verleihen, ist enorm: Ob nun den Seefahrern der Antike oder den Militärs der Gegenwart.

 

Nach Burn-outNeuanfang mit Achtsamkeit und Verzicht

Viele Menschen haben mit einem Burn-out zu kämpfen. Danach können sie oft nicht mehr ihren bisherigen Job ausüben – oder sie wollen es auch nicht mehr. Elisabeth Mandl fand ihren Neuanfang in einem Zentrum für Achtsamkeit in Thailand: als Rednerin.

 

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur