Seit 01:05 Uhr Tonart

Mittwoch, 14.11.2018
 
Seit 01:05 Uhr Tonart

In Concert / Archiv | Beitrag vom 11.07.2012

German Jazz Expo 2012

Jazzahead Bremen, 20.04.2012

Celine Rudolph bei der Jazzahead in Bremen (Messe Bremen - Frank Pusch)
Celine Rudolph bei der Jazzahead in Bremen (Messe Bremen - Frank Pusch)

Die "Jazzahead" in Bremen hat sich innerhalb von sieben Jahren zum wichtigsten Treffpunkt der nationalen und internationalen Jazzszene entwickelt. Neben der wachsenden Anzahl der Aussteller gab es auch in diesem Jahr wieder ein Riesen-Konzertprogramm.

Ein besonderer Focus war dabei auf die lebendige deutsche Jazzszene gerichtet. Zum ersten Mal fand im Rahmen der "Jazzahead" eine "German Jazz Expo" statt, bei der sich zehn erstklassige Bands einem internationalen (Fach-) Publikum präsentierten.

Abgebildet wurden dabei sehr unterschiedliche Facetten des deutschen Jazz. Darunter die Sängerin Celine Rudolph mit ihren deutschsprachigen Versionen von Jazz-Chansons des Franzosen Henri Salvador, der hoch talentierte und ausdruckstarke Saxophonist Sebastian Gille mit seinem hochkarätig besetzen Quartett (u.a. mit dem Pianisten Pablo Held), der kammermusikalische Jazz des Trios 120 um den Saxofonisten Wolfgang Fuhr und der virtuose Pianist Omer Klein.


In Concert: German Jazz Expo 2012
Jazzahead Bremen
Aufzeichnung vom 20.04.12

u. a. mit Celine Rudolph, Sebastian Gille Quartet, Trio 120, Omer Klein

Moderation: Matthias Wegner

In Concert

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur