Mittwoch, 28.10.2020
 

In Concert | Beitrag vom 22.06.2020

Funkhauskonzert mit Oli Bott und Anna Carewe Ungewöhnliche Klangreisen

Moderation: Matthias Wegner

Anna Carewe und Oli Bott (Miroe)
Anna Carewe und Oli Bott (Miroe)

Im Rahmen unserer Funkhauskonzerte in Berlin sind diesmal der Vibraphonist Oli Bott und die Cellistin Anna Carewe eingeladen. Beide überschreiten schon lange musikalische Grenzen und kreieren im Duo einen mitreißenden Sound.

Besonders interessant sind ja stets musikalische Projekte, die neue Wege gehen, ungewöhnliche Konstellationen ausprobieren und idealerweise einen eigenen charaktervollen Sound erzeugen. Das ist der Fall, wenn Vibraphonist Oli Bott und Cellistin Anna Carewe im Duo aufeinander treffen.

Oli Bott kommt vom Jazz, Anna Carewe von der Klassik. Beide begegnen sich auf Augenhöhe und mit großer Offenheit. Sie interpretieren Werke so unterschiedlicher Komponisten wie Bach, Satie, Ellington und Piazzolla neben eigenen Stücken und begeben sich auf eine spannende musikalische Reise.

Oli Bott & Anna Carewe "Timescapes"
Oli Bott, Vibraphon
Anna Carewe, Violoncello

Funkhauskonzert 
Live aus Raum Dresden von Deutschlandfunk Kultur

Mehr zum Thema

Funkhauskonzert mit Anna Depenbusch - Kreativer Bereitschaftsdienst am Klavier
(Deutschlandfunk Kultur, In Concert, 02.03.2020)

Carla Bley Trio live in Stockholm - Unschlagbare Einheit
(Deutschlandfunk Kultur, In Concert, 11.05.2020)

Ekkehard Wölk & Ensemble - Luther in den Jazz übersetzt
(Deutschlandfunk Kultur, In Concert, 06.03.2017)

In Concert

JazzBaltica 2020Treffen der All-Star-Bands
4 Wheel Drive (Stephen Freiheit)

Wie fast alle Sommerfestivals in diesem Jahr konnte auch die JazzBaltica nicht in gewohnter Form stattfinden. Immerhin fand das Festival überhaupt statt und es gab einige bemerkenswerte Konzerte.Mehr

Asa & BandEnergetischer Afro-Folk-Soul
Eine Frau hält sich eine Hand vor die Augen, die golden schimmert und am Handgelenk ein Tatoo zeigt. (Asa / Trinity Ellis)

Die nigerianisch-französische Künstlerin Asa nimmt in ihre souligen Popsongs Einflüsse verschiedener Stile und Kontinente auf. Im Februar dieses Jahres stand sie im Münchner Ampere Club mit Songs ihres aktuellen Albums "Lucid" auf der Bühne.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur