Seit 14:05 Uhr Kompressor
Donnerstag, 15.04.2021
 
Seit 14:05 Uhr Kompressor

Kompressor | Beitrag vom 08.10.2018

Fundstück 133Haruomi Hosono - Talking

Von Paul Paulun

Podcast abonnieren

Etwas besonderes hatte sich die Marketingabteilung der Lifestyle-Ladenkette Muji in Japan 1983 überlegt. Zur Eröffnung der ersten Filiale in Tokio gab sie bei dem Elektronikguru Haruomi Hosono ein Stück in Auftrag, das als Hintergrundmusik in den Geschäftsräumen laufen sollte. Im Westen war dieses Geschäftsmodell, das von der Firma Muzak seit den Zwanzigerjahren entwickelt wurde, zu der Zeit bei Musikern und Künstlern als Gehirnwäsche verpönt.

Natürlich verkörpern auch Hosono und Muji eigentlich ganz unterschiedliche Facetten japanischer Ästhetik - und trotzdem passte die minimale Ambientmusik zum schlicht gehalten Designkonzept der Läden.

Von der Kassette Watering a Flower, erschienen 1984 in der Seed Cassette Book Series.

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Fazit

Kunstzentrum ZIMMT in LeipzigEintauchen in den Sound
Paul Hauptmeier (Mitte) und Martin Recker (rechts) vom Kunstzentrum ZIMMT in Leipzig bei einer Klangperformance. (Nina Buttendorf)

Auch in Krisenzeiten gibt es Aufbruch: Das Zentrum für immersive Medienkunst, Musik und Technologie (ZIMMT) eröffnet in Leipzig. Zum Start gibt es ein digitales Festival. Mitbegründer Paul Hauptmeier kündigt besondere Klangerlebnisse an.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur