Seit 20:03 Uhr Konzert

Dienstag, 18.12.2018
 
Seit 20:03 Uhr Konzert

Kompressor | Beitrag vom 08.03.2016

Frage des TagesKann man Sexismus in der Werbung verbieten?

Stevie Schmiedel im Gespräch mit

Podcast abonnieren
(picture alliance / dpa / Stefan Sauer)
Blick auf ein Werbe-Plakat des Radiosenders Antenne MV "Mehr muss man in MV nicht anhaben", aufgenommen an einer Bushaltestelle Wolgast (picture alliance / dpa / Stefan Sauer)

Heute ist Internationaler Frauentag - und da wollen wir ein Thema beleuchten, das raus ist aus den Schlagzeilen: Sexistische Werbung. Die Initiative Pinkstinks kämpft dagegen - wir sprechen mit der Geschäftsführerin und Genderforscherin Stevie Schmiedel zum Thema.

Schon 2014 legte das antisexistische Bündnis Pinkstinks einen Gesetzentwurf vor, der diese Werbung verbieten soll. Was draus geworden ist, fragen wir die Geschäftsführerin, die Genderforscherin Stevie Schmiedel, guten Tag! Was genau wollen Sie verbieten? Welche Werbung greift am deutlichsten in den Sexismustopf?

Die Genderforscherin Stevie Schmiedel antwortet auf diese Fragen ab 14:07 Uhr im Gespräch mit Stephan Karkowsky!

Mehr zum Thema

Sex Sells - Wie weibliche Unlust zur Krankheit wurde
(Deutschlandfunk, Wissenschaft im Brennpunkt, 17.01.2016)

Genderforscherin Stevie Schmiedel über Feminismus: - Viele unterschiedliche Strömungen in Deutschland
(Deutschlandfunk, Kultur heute, 04.06.2015)

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur