Seit 01:05 Uhr Tonart

Dienstag, 23.07.2019
 
Seit 01:05 Uhr Tonart

Fazit

Sendung vom 09.06.2019
Die Choreografin Meg Stuart leitete den Tanzkongress 2019 in Dresden-Hellerau (imago / Quique Garcia)

Tanzkongress 2019 in Dresden-HellerauGemeinschaft als Motor

Zum ersten Mal wurde der alle drei Jahre stattfindende Tanzkongress von einer Künstlerin geleitet, der US-amerikanischen Choreografin Meg Stuart. Für unsere Kritikerin ein unvergessliches Erlebnis. Allerdings war das Signal nach außen zu schwach.

Juni 2019
MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Nächste Sendung

23.07.2019, 23:05 Uhr Fazit
Kultur vom Tage
Moderation: Eckhard Roelcke

Politthriller
Barrie Kosky inszeniert in München Händels "Agrippina“
Gespräch mit Franziska Stürz, Musikkritikerin

Wo Kunst noch weh tut zwei
Ni Weihua
Von Markus Pfalzgraf

The Great Hack
Netflix-Dokumentation über den Cambridge Analytica Skandal
Von Patrick Wellinski

Kulturpresseschau

Aus den FeuilletonsDrei große Museen für Kairo
Auf der Baustelle des Großen Ägyptischen Museums in Kairo. Auf einem Baugerüst in großer Höhe stehen Bauarbeiter, links im Vordergrund steht eine riesige Statue eines Pharaos. (Ahmed Gomaa / Xinhua / Imago-Images)

In Kairo werden gleich zwei neue riesige Museen gebaut. Bei beiden verzögert sich die Eröffnung wieder und wieder und das treibt die Kosten in die Höhe. Die "Neue Zürcher Zeitung" fragt deshalb, ob es nicht besser wäre, kleinere Brötchen zu backen.Mehr

weitere Beiträge

Der Theaterpodcast

Folge 14Der Stoff, aus dem der Osten ist
Szene aus "Düsterbuschs City Lights" am Theater Magdeburg (Theater Magdeburg)

Von einer Magdeburg-Reise kommen wir mit Fragen zurück: Welche Themen interessieren 30 Jahre nach dem Mauerfall das Publikum in den neuen Bundesländern? Muss man hier anders Theater machen? Und warum fallen Kritiken oft anders aus als Zuschauerreaktionen?Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur