Seit 01:05 Uhr Tonart

Montag, 14.10.2019
 
Seit 01:05 Uhr Tonart

Fazit

Sendung vom 16.08.2019
Demonstranten in Tsim Sha Tsui in Hongkong verstecken sich im Abendlicht hinter Regenschirmen und anderen Gegenständen vor dem sie umwabernden Tränengas. (Sebastian Wells/OSTKREUZ)

Fotografien der Proteste in HongkongZwischen den Fronten

Der junge Fotograf Sebastian Wells ist Mitglied von "Ostkreuz", der renommiertesten Fotografenagentur Deutschlands. Er war in Hongkong und hat die aktuellen Proteste vier Tage lang dokumentiert. Gerne wäre er länger geblieben, sagt er.

August 2019
MO DI MI DO FR SA SO
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Nächste Sendung

14.10.2019, 23:05 Uhr Fazit
Kultur vom Tage
Moderation: Gabi Wuttke

u.a.:
Gespräch mit Gewinner*in des Deutschen Buchpreises

Deutscher Buchpreis für ?? Eine gute Wahl?
Von Wiebke Porombka

"Die Tochter des Vercingetorix". Neuer Asterix-Band vorgestellt in Paris

Barockspektakel: Caravaggio und Bernini im Kunsthistorischen Museum Wien

Kulturpresseschau

Kulturpresseschau

Aus den FeuilletonsNicht nur Freude für Peter Handke
Der Autor Peter Handke im Portärt. (picture alliance / dpa / Tobias Hase)

Der Literaturnobelpreis für Peter Handke löste Kritik aus. Die "FAZ" würdigt sein Werk, schreibt aber auch: "In Norwegen, wo er den Ibsen-Preis erhalten sollte, wurde er von Demonstranten als Faschist beschimpft. Das ist erst fünf Jahre her."Mehr

weitere Beiträge

Der Theaterpodcast

Folge 17Wirtschaftswunder, Winnetou und Wurst?
Olaf Hoerbe als Intschu-tschuna spielt während der Hauptprobe von "Winnetou " auf der Felsenbühne in Rathen, Sachsen. (dpa /  Matthias Rietschel)

Wie reagieren Theater auf veränderte gesellschaftliche Bedingungen in Zeiten des erstarkenden Rechtspopulismus? In einer Umfrage haben 32 Theaterleiter in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen darauf geantwortet.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur