Seit 22:03 Uhr Feature
Dienstag, 28.09.2021
 
Seit 22:03 Uhr Feature

Fazit

Sendung vom 08.09.2021
Eine Verfremdung des Deckenfreskos von Michelangelo in der Sixtinischen Kapelle. Hier berühren sich nicht die Zeigefinger von Gott und Adam, sondern von Gott und einem schwarz gekleideten Terroristen. Sie berühren jeweils ein Ende einer Pistole, wobei Gott den Abzug drückt. (Courtesy the artist / Khalib Albaih)

Ausstellung "Mindbombs" in MannheimAuf den Spuren des Terrors

20 Jahre nach 9/11, zehn Jahre nach der Enttarnung des NSU und fast sechs Jahre nach den Anschlägen in Paris beschäftigt sich eine Ausstellung in Mannheim mit der Begriffsgeschichte des Terrors. Sie zeigt: Der Terror kam mit der Moderne in die Welt.

Sendung vom 07.09.2021
Drei aufrecht stehende Schweine mit Regenschirmen im Regen. (Sammlung Prinzhorn, Universitätsklinikum Heidelberg)

Sammlung PrinzhornHumor aus der Psychiatrie

Humor ist auch in psychiatrischen Anstalten eine Bewältigungsstrategie. Lachen kann entlastend wirken, kann aber auch Kritik transportieren. Die Sammlung Prinzhorn in Heidelberg zeigt unter dem Titel "Wahnsinnig komisch" Werke von Patienten.

Sendung vom 06.09.2021
Der Arc de Triomphe in Paris mit Teilumhüllung des Christo-Projekts (imago images / Vincent Isorex)

Christo-Verhüllung am Arc de TriompheEs darf gebohrt werden

Das letzte Projekt des 2020 verstorbenen Christo kommt zum Abschluss: Am kommenden Wochenende wird der Pariser Arc de Triomphe verhüllt. Damit wird etwas Wirklichkeit, was das Künstlerpaar Christo und Jeanne-Claude bereits seit 1962 geplant hatte.

Sendung vom 05.09.2021Sendung vom 04.09.2021Sendung vom 03.09.2021Sendung vom 02.09.2021Sendung vom 01.09.2021
Die neue Bauhaus-Direktorin Barbara Steiner, graue Harre. silberne Brille, vor einem Bauhaus-Schriftzug. (picture alliance/ Hendrik Schmidt)

Bauhaus DessauSelbstbewusster Auftritt der neuen Direktorin

Sie will das Bauhaus zum internationalen Architektur- und Kunstzentrum ausbauen, sagt dessen neue Chefin Barbara Steiner. Dazu muss sie ihre Vorstellungen gegenüber der Politik durchsetzen. Die hat schon mal einen Bauhaus-Direktor abserviert.

Eine Frau mit selbstbewusstem Blick und Kopftuch spricht in Fernsehmikrofone. (picture alliance / Federico Gambarini)

"Defend Afghan Women's Rights!"Den Frauen eine Stimme geben

Die Hilfsorganisation "Defend Afghan Women's Rights!" will auf die prekäre Lage der Frauen in Afghanistan aufmerksam machen. Die werden von den Taliban verfolgt und unterdrückt. Helfen könnte ein humanitäres Aufenthaltsrecht in Deutschland.

Sendung vom 31.08.2021Sendung vom 30.08.2021Sendung vom 29.08.2021Sendung vom 28.08.2021Sendung vom 27.08.2021Sendung vom 26.08.2021
Seite 2/679
Juni 2021
MO DI MI DO FR SA SO
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4

Nächste Sendung

28.09.2021, 23:05 Uhr

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Kulturpresseschau

weitere Beiträge

Der Theaterpodcast

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur