Seit 17:30 Uhr Tacheles

Samstag, 15.08.2020
 
Seit 17:30 Uhr Tacheles

Fazit

Sendung vom 07.06.2017
Ein Mann sitzt am 07.06.2017 in der Karlsaue in Kassel in der Ciudad Abierta (Offene Stadt), einem chilenischen Architekturlabor und Kunstwerk auf der documenta 14. (picture alliance / dpa / Uwe Zucchi)

documenta 14Gelungener Kunsttransfer zwischen Athen und Kassel

Zwei Monate nach dem Start der documenta 14 in Athen beginnt am Samstag in Kassel der zweite Teil der internationalen Kunstausstellung. Das Stadtbild ist diesmal vor allem von großen Installationen geprägt, sagt unsere Kunstkritikerin Claudia Wheeler.

Juni 2017
MO DI MI DO FR SA SO
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Nächste Sendung

15.08.2020, 23:05 Uhr Fazit
Kultur vom Tage
Moderation: Eckhard Roelcke

Zentralbibliothek Köln
Als erste in Deutschland öffnet sie sonntags regulär
Gespräch mit Barbara Lison, Leiterin der Stadtbibliothek Bremen

Politische Besetzung
Künstler*innen bespielen Chemnitz
Gespräch mit Carsten Probst

Stinkmorcheln und Zitterzähne
Eine Ausstellung in Magdeburg über Pilze
Gespräch mit Klaus Wechsler

Kulturpresseschau - Wochenrückblick
Von Tobias Wenzel

Kulturpresseschau

Aus den FeuilletonsEin Mann mit tausend Berufen
Charles Bukowski betankt seinen Wagen und blickt zum Betrachter. (Magnolia Pictures Courtesy Everett Collection / imago-images)

Die "FAZ" und die "taz" widmen sich dem 100. Geburtstag von Charles Bukowski. In der "FAZ" wird die Chance genutzt, um mit ein paar Klischees über ihn aufzuräumen, während die "taz" die Bukowski-Sonderausgabe eines Literaturmagazins bespricht.Mehr

weitere Beiträge

Der Theaterpodcast

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur