Seit 10:05 Uhr Lesart
Mittwoch, 16.06.2021
 
Seit 10:05 Uhr Lesart

Fazit

Sendung vom 19.05.2020
Der Schriftsteller Achille Mbembe blickt am 30.11.2015 in der Ludwig-Maximilians-Universität in München in die Kamera. Mbembe wurde für damals für sein Buch "Kritik der schwarzen Vernunft" mit dem Geschwister-Scholl-Preis ausgezeichnet. (picture alliance / dpa / Matthias Balk)

Debatte um Achille MbembeKonflikt der Erinnerungskulturen

Die Debatte um angebliche antisemitische Positionen von Achille Mbembe nimmt durch einen offenen Brief afrikanischer Intellektueller an Schärfe zu. Die Journalistin Charlotte Wiedemann meint, dass auch unbeglichene Rechnungen zu der Initiative geführt haben.

Mai 2020
MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Nächste Sendung

16.06.2021, 23:05 Uhr Fazit
Kultur vom Tage
Moderation: Sigrid Brinkmann

Im Schatten der Nazizeit
Ausstellung zur Geschichte der documenta im DHM
Gespräch mit Carsten Probst

Filme der Woche:
Stillstehen / Zustand und Gelände
Gespräch mit Anke Leweke

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Kulturpresseschau

Aus den FeuilletonsFragwürdiger Kunstsponsor
Der russische Milliardär Alisher Usmanov. (picture alliance / Alexander Vilf)

Der Milliardär Alischer Usmanow sponsort eine Ausstellung über Romantik in der Kunst, die in Moskau und Dresden zu sehen ist. Die "Welt" ist nicht begeistert: Usmanow würde den Kreml finanzieren, zitiert die Zeitung den Oppositionellen Alexej Nawalny.Mehr

weitere Beiträge

Der Theaterpodcast

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur