Seit 00:05 Uhr Stunde 1 Labor
Sonntag, 20.06.2021
 
Seit 00:05 Uhr Stunde 1 Labor

Fazit

Sendung vom 31.05.2016

TanztheaterPina Bauschs Sohn verhindert Videodokumentation

Die Choreografin Pina Bausch führt eine Tanzfigur aus. (picture alliance / dpa / epa)

Als Genuss für die Augen empfinden viele die Tanzaufführungen von Pina Bausch - nicht nur auf der Bühne, auch im Film. Doch um die Videoproduktionen ihres Werks gibt es nun Streit, zwischen dem Sohn der Choreografin und ihrem ehemaligen Verleger in Paris.

Die Performance "Truck Tracks" des Theaterkollektivs "Rimini Protokoll". (Truck Tracks / Volker Hartmann)

"Truck Tracks Ruhr“Im Theater-Truck durch Recklinghausen

"Truck Tracks Ruhr" heißt die neue Performance des Theaterkollektivs "Rimini Protokoll": In Lastern fahren die Zuschauer durch Ruhrstädte, erleben dabei Video- und Tonkollagen, Hörspiele, Texte. Die Recklinghausen-Performance feiert bei den Ruhrfestspielen Premiere.

Mai 2016
MO DI MI DO FR SA SO
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Nächste Sendung

20.06.2021, 23:05 Uhr Fazit
Kultur vom Tage
Moderation: Eckhard Roelcke

Wolfram Koch ist "Der Theatermacher" in Herbert Fritschs Version in Frankfurt
Gespräch mit Natascha Pflaumbaun

Angriff auf Grundwerte der EU
Ungarn verbietet homosexuelle Inhalte
Gespräch mit Wilhelm Droste

"Solos"
Siebenteilige Zukunfts-Monolog-Serie mit Helen Mirren startet morgen
Von Stefan Keim

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Kulturpresseschau

Aus den FeuilletonsGeheimnisträger der Seele
Eine blonde junge Frau legt ihren Zeigefinger auf die Lippen und symbolisiert Schweigen. (ímago-images/ ingimage)

Die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" besucht deutsche Synchronstudios und philosophiert über die Macht und Untrüglichkeit unserer Stimme, die uns oft eher verrate als repräsentiere - gerade weil wir sie uns nicht ausgesucht haben.Mehr

weitere Beiträge

Der Theaterpodcast

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur