Seit 23:05 Uhr Fazit
Donnerstag, 17.06.2021
 
Seit 23:05 Uhr Fazit

Fazit

Sendung vom 01.05.2015

SondersendungLive vom Berliner Theatertreffen

"Das Fest", Schauspiel Stuttgart  (Berliner Festspiele / Foto: JU Ostkreuz)

Zum 52. Mal findet das Berliner Theatertreffen statt, auf dem zehn Inszenierungen zu sehen sind. Darunter "Das Fest" aus Stuttgart und "Die Schutzbefohlenen" aus Hamburg. Deutschlandradio Kultur ist am Freitagabend live bei der Eröffnung.

Szene aus dem Stück "Common Ground" von Yael Ronen am Maxim Gorki Theater Berlin (picture alliance / ZB / Claudia Esch-Kenkel)

Theaterregisseurin Yael RonenTraining für den Herzmuskel

Die Israelin Yael Ronen hat Mut. In "Dritte Generation" packte sie den Holocaust an. In "Common Ground", eingeladen zum diesjährigen "Theatertreffen", beschäftigte sie sich mit den Wunden der Jugoslawienkriege. Dabei zielt sie mitten in die Herzen der Zuschauer.

Schauspielerin Vernesa Berbo am Mikrofon bei der Uraufführung von "Common Ground" von Regisseurin Yael Ronen am Maxim Gorki Theater Berlin, aufgenommen am 14.03.2014  (picture alliance / ZB / Claudia Esch-Kenkel)

Bühnenmusiker Nils OstendorfUnerhörte Musik fürs Theater

Der Bühnenmusiker Nils Ostendorf gehört zu den gefragtesten seiner Sparte. Auch für Yael Ronens "Common Ground" hat er die Musik produziert. Dass seine Kunst von Publikum und Kritik häufig überhört wird, versteht er fast als Kompliment.

April 2015
MO DI MI DO FR SA SO
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Nächste Sendung

17.06.2021, 23:05 Uhr Fazit
Kultur vom Tage
Moderation: Marietta Schwarz

Macht gleich männlich?
Auftakt Schiller-Tage mit "Jungfrau von Orleons"
Gespräch mit Marie-Dominique Wetzel

Schwerpunkt Afrika
Festival Theater der Welt beginnt in Düsseldorf
Von Stefan Keim

Inszenierte Lesung
Der Bachmann Wettbewerb hat begonnen
Gespräch mit Insa Wilke

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Kulturpresseschau

Aus den Feuilletons"Nicht die beste Wahl"
Der Choreograph Christian Spuck vor einem Logo des Bolschoi Theaters in Moskau. (picture alliance/dpa/Ulf Mauder)

Der Choreograf Christian Spuck wird neuer Intendant des Berliner Staatsballetts. Das sei, als ob Justin Bieber die Berliner Philharmoniker leiten würde, erbost sich die FAZ. Die "Welt" hingegen meint, es hätte schlimmer kommen können.Mehr

weitere Beiträge

Der Theaterpodcast

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur