Seit 00:05 Uhr Stunde 1 Labor
Sonntag, 19.09.2021
 
Seit 00:05 Uhr Stunde 1 Labor

Fazit

Sendung vom 06.02.2018

Strategien gegen Nazi-Konzerte in Thüringen"Hass und Kommerz"

((c) Henry Bernhard)

Über hundert aktive Nazibands und rechtsextreme Liedermacher gibt es Schätzungen zufolge in Deutschland. Auch in Thüringen treten Bands wie "Ahnenblut" oder "Stahlgewitter" immer wieder auf und machen Kasse mit ihren Konzerten. Aber es gibt auch Gegenwind.

Die beiden Schauspieler des Oldenburger Staatstheaters, Lisa Jopt und Johannes Lange, berieseln sich am 10.05.2016 in ihrem Probenraum in Oldenburg (Niedersachsen) symbolisch selber mit Flitter. So wie sie diese Inszenierung selbst in die Hand nehmen, engagieren sie sich auch als Mitbegründer in dem neuen Ensemble-Netzwerk, das sich bundesweit für bessere Arbeitsbedingungen von Schauspielern einsetzt. Foto: Ingo Wagner/dpa (Zu dpa "Theater am Limit - Schauspieler fordern mehr Rechte" vom 24.05.2016) | Verwendung weltweit (picture alliance/dpa/Ingo Wagner)

Der Fall HartmannVerkrustete Strukturen am Theater aufbrechen

Mitarbeiter des Burgtheaters haben dem Ex-Intendanten Matthias Hartmann vorgeworfen, eine "Atmosphäre der Angst" geschaffen zu haben - es ist also nicht alles im Lot in der Theaterlandschaft. Johannes Lange hat das Ensemble-Netzwerk mitgegründet, um bessere Arbeitsbedingungen zu schaffen.

Februar 2018
MO DI MI DO FR SA SO
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 1 2 3 4

Nächste Sendung

19.09.2021, 23:05 Uhr Fazit
Kultur vom Tage
Moderation: Gabi Wuttke

"Ödipus" neu erzählt von Maja Zade & in Berlin inszeniert von Thomas Ostermeier
Gespräch mit André Mumot

Verwandlung
Thea Djordjadze im Berliner Martin Gropius Bau
Von Simone Reber

Saisonstart am Münchner Residenztheater
"Unsere Zeit" von Ödön von Horvath
Gespräch mit Christoph Leibold

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Kulturpresseschau

weitere Beiträge

Der Theaterpodcast

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur