Montag, 25.10.2021
 

Fazit

Sendung vom 01.02.2016

Tagung in BerlinKampf gegen Kulturzerstörungen

Die größtenteils zerstörte Altstadt von Aleppo nach dem 22. Oktober 2014. (Uno/Unitar)

Wie kann man die Zerstörung von Kultur in Kriegen verhindern? Diese Frage stellte sich ein Fachsymposium von Archäologen, Architekten und Kunsthistorikern an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin. Planungen für die "Stunde Null" gibt es bereits.

Außenansicht des Royal Opera House in London (imago/Newscast)

Die Oper "L'Étoile" in LondonKonzentration auf das Alberne

Emmanuel Chabriers selten gespielte komische Oper L'Étoile ist derzeit im Londoner Royal Opera House zu sehen. Szenisch bleibt Mariame Cléments Inszenierung zwar auf surrealem Schmunzelniveau - trotzdem lohnt es sich, das absurd-heitere Werk zu erleben.

Ein Mitarbeiter präsentiert im Noordbrabants Museum in 's-Hertogenbosch das Gemälde "Die Versuchung des heiligen Antonius", das jetzt dem spätmittelalterlichen Maler Hieronymus Bosch zugeordnet wird. (picture-alliance / dpa / Piroschka Van De Wouw)

Bosch reloadedNeues Gemälde des niederländischen Meisters

Das Erbe eines Meisters vergrößert sich: Experten haben dem niederländischen Maler Hieronymus Bosch das Bild "Die Versuchung des heiligen Antonius" zugeordnet. Das Werk ist zwischen 1500 und 1510 entstanden - und wurde bisher einem seiner Schüler zugeschrieben.

Februar 2017
MO DI MI DO FR SA SO
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 1 2 3 4 5

Nächste Sendung

25.10.2021, 23:05 Uhr Fazit
Kultur vom Tage
Moderation: Eckhard Roelcke

u.a.:
EÖ DOK Leipzig. EÖ Film und Ausblick auf das Programm

Neue Runde beim Streit ums Skythengold: Zwischenentscheidung in Amsterdam

Erstmals deutsche Werkausgabe der argentinischen Autorin Alfonsina Storni

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Kulturpresseschau

weitere Beiträge

Der Theaterpodcast

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur