Seit 00:05 Uhr Lange Nacht
Samstag, 18.09.2021
 
Seit 00:05 Uhr Lange Nacht

Fazit

Sendung vom 21.02.2016

Friedenspreis für Daniel EllsbergDer Whistleblower als Held

Whistleblower Daniel Ellsberg (picture alliance / dpa / Foto: Arno Burgi)

Er war der meistgesuchte Amerikaner, weil er 1971 die Pentagon-Papiere veröffentlichte und so über die wahren Ziele des Vietnam-Krieges informierte. Seither ist Daniel Ellsberg der bekannteste Whistleblower. In Dresden wurde ihm der Friedenspreis verliehen.

Bücherstand in Havanna, Kuba. (Deutschlandradio - Ellen Haering)

Buchmesse in Havanna Kein Futter für die Lesehungrigen

Nirgendwo sonst in Lateinamerika und der Karibik ist der Lesehunger so groß wie auf Kuba. Doch Papier ist Mangelware und eigentlich alles Nötige zur Buchproduktion muss importiert werden. Vielleicht ist gerade deshalb die Buchmesse Havanna so gut besucht.

Februar 2016
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 1 2 3 4 5 6

Nächste Sendung

18.09.2021, 23:05 Uhr Fazit
Kultur vom Tage
Moderation: Gabi Wuttke

"Kindeswohl"
Karin Beier inszeniert in Hamburg Ian McEwan
Gespräch mit Michael Laages

Trotz Streits jetzt fertig
Libeskinds Holocaust Memorial in Amsterdam
Von Kerstin Schweighöfer

Christos letzter Streich
Der Arce de Triomphe ist verhüllt
Von Sabine Wachs

Return to Sender
Brasilien will vom Naturkundemuseum Karlsruhe Saurier zurück
Von Anne Herrberg

Vorhang auf im Burgtheater
Mit Peter Handkes "Zdeněk Adamec"
Gespräch mit Bernhard Doppler

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Kulturpresseschau

weitere Beiträge

Der Theaterpodcast

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur