Seit 15:05 Uhr Tonart
Donnerstag, 06.05.2021
 
Seit 15:05 Uhr Tonart

Echtzeit | Beitrag vom 14.01.2017

Fat AcceptanceRaus aus dem Kartoffelsack!

Julia Chevalley im Gespräch mit Marietta Schwarz

Plus-Size Models posieren am 30.06.2016 in Berlin im Rahmen des Fotoprojekts "Bodylove" für ein realistisches Frauenbild. Dabei präsentieren sich Menschen fast nackt, selbstbewusst und glücklich vor der Kamera. Sie zeigen, wie vielfältig körperliche Individualität ist. (picture alliance / dpa / Jens Kalaene)
Plus-Size Models posieren in Berlin im Rahmen des Fotoprojekts "Bodylove" fast nackt und selbstbewusst für ein realistisches Frauenbild. (picture alliance / dpa / Jens Kalaene)

Das Thema Übergewicht ist in der Modewelt angekommen. Wir sprechen mit Julia Chevalley über Fat Acceptance. Sie betreibt in Berlin einen Concept Store für Plus Size Fashion: Die früher üblichen fetten Lettern "XXL-Mode" sucht man dort vergebens.

Den Catwalk dominieren nach wie vor Frauen mit Twiggy Figur - auch wenn das ein oder andere Modelabel sich mal ein Model mit Kurven leistet oder die Sängerin Beth Ditto vielen längst als Rolemodel für die emanzipierte, ja sagen wir ruhig "Dicke" gilt. Aber selbstverständlich sind Frauen mit deutlichen Übergrößen in unserer Gesellschaft eben doch noch nicht so richtig. Was schon damit anfängt, wo sie vernünftige Kleidung kaufen können.

Vom XXL-Shop zum Concept-Store

Früher waren das die Geschäfte, die außen in fetten Lettern XXL-Mode bewarben. Das zumindest hat sich geändert. Julia Chevalley ist heute zu Gast im Echtzeit-Studio. Sie ist die Inhaberin vom "Les Soeurs Shop", einem Concept-Store für Plus-Size-Mode in Berlin-Charlottenburg. Mit ihr sprechen wir über die Fat-Acceptance-Bewegung.

"Echtzeit" - Eine Modesendung anlässlich der Berliner Fashion Week

Mehr zum Thema

Modephänomen Skinny Jeans - Kleidungsstück der Askese und Selbstauflösung
(Deutschlandradio Kultur, Kompressor, 29.06.2016)

Germany's Next Topmodel - "Sexismus in Reinkultur"
(Deutschlandradio Kultur, Kompressor, 15.05.2015)

Anja Gockel - Wie setzen Sie sich in der Modebranche durch?
(Deutschlandradio Kultur, Im Gespräch, 15.04.2015)

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur