Feature, vom 15.07.2017, 18:05 Uhr

Familiendrama"Papa, wir sind in Syrien!"

Joachim Gerhards Suche nach verlorenen Söhnen und heiligen Kriegern
Von Christian Lerch

Februar 2015. Joachim steht an der türkisch-syrischen Grenze und brüllt verzweifelt in sein Telefon. Er versucht seine beiden Söhne Mike (18) und Klaus (25) zu überreden, nach Deutschland zurückzukehren.

Gruppe von IS-Kämpfern im irakisch-syrischen Grenzgebiet. (dpa / Albaraka News)
Gruppe von IS-Kämpfern im irakisch-syrischen Grenzgebiet. (dpa / Albaraka News)

Es ist das vorerst letzte Mal, dass der 51-Jährige ihre Stimmen hört. Wenig später taucht ein Video auf: Mike und Klaus posieren darin unter schwarzer Daesh-Fahne und erklären ihren Vater zum Feind. Joachim gibt seine Söhne nicht auf. Trotz der Abweisung und der Gefahren des Bürgerkriegs sucht er weiter unbeirrt nach ihnen in Syrien.

Regie: der Autor
Mit: Bettina Kurth, Florian Lukas und Fabian Busch
Ton: Bodo Pasternak
Produktion: RBB/WDR 2016
Länge: 54'06

Christian Lerch, geboren 1978 am Bodensee, ist Journalist und Feature-Autor. Studium der Politikwissenschaften in Wien und Rotterdam. Zahlreiche Auszeichnungen. 2013 European Journalism Fellowship der FU Berlin. Zuletzt: "Illegale Drogen töten" (DKultur/ORF 2016).

Abonnieren Sie unseren Newsletter!