Facebook droht in Großbritannien eine Milliardenklage

    Das Logo des Socialmedia-Giganten Facebook auf dem New Yorker Times Square
    Facebook droht in Großbritannien eine Sammelklage © dpa / AP / Richard Drew
    14.01.2022
    Dem Social-Media-Konzern Facebook droht in Großbritannien eine Sammelklage in Höhe von 3,2 Milliarden Dollar, weil er seine Marktdominanz missbraucht haben soll. Laut einer Beraterin der britischen Finanz-Aufsichtsbehörde klagen mehrere User, die Facebook zwischen 2015 und 2019 nutzten. Der Konzern soll demnach die Daten von 44 Millionen Menschen ausgenutzt und dadurch Milliarden verdient haben. Der Klageschrift zufolge hat Facebook unfaire Geschäftsbedingungen aufgestellt, die für den Zugang zum Netzwerk von den Verbrauchern die Herausgabe persönlicher Daten verlangten.