Kulturgesetzbuch für NRW

    Erstes Kulturgesetzbuch Deutschlands kommt aus NRW

    09:37 Minuten
    Isabel Pfeiffer-Poensgen, Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.
    Isabel Pfeiffer-Poensgen leistet mit dem NRW-Kulturgesetzbuch Pionierarbeit in Deutschland. © imago / Rene Traut
    Pfeiffer-Poensgen, Isabel · 26. November 2021, 23:20 Uhr
    Audio herunterladen
    Am 1. Januar 2022 tritt in Nordrhein-Westfalen Deutschlands erstes Kulturgesetzbuch in Kraft. Damit betritt das Bundesland Neuland und hofft auf Nachahmer. Geregelt werden die Absicherung von Künstlern sowie Fragen der Geschlechtergerechtigkeit und der Diversität, erklärt NRW-Kulturministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen.