Montag, 02.08.2021
 

Alte Musik | Beitrag vom 12.05.2021

Erdmann NeumeisterTelemanns Kantaten-Texter

Von Bernd Heyder

Gemälde eines Mannes mit Pfarrerskutte und weißem Kragen. (IMAGO / epd)
Pfarrer Erdmann Neumeister wurde 1671 bei Weißenfels geboren und starb 1756 hoch anerkannt in Hamburg. (IMAGO / epd)

Pfarrer Erdmann Neumeister schrieb jene Texte, die sein Freund Telemann für seine Kantaten benötigte. Es war Neumeisters Idee, die Texte nach italienischem Vorbild zu gestalten: mit sprechorientierten Rezitativen und Arien, die viel Platz für die Musik ließen.

So engagiert der Pfarrer Erdmann Neumeister sein geistliches Amt bis ins hohe Alter versah, so sehr begeisterte er sich stets für die Sprachkunst. Und die Musik. Kurz nach 1700 hatte Neumeister die wegweisende Idee, die Form der italienischen Solokantate mit ihren Rezitativen und Arien auf die deutsche Kirchenmusik zu übertragen.

Der geistige Vater der geistlichen Kantate

Als glückliche Fügung empfand er 1715 seine Berufung zum Hauptpastor in der Musikmetropole Hamburg, die wenige Jahre später Georg Philipp Telemann zum Musikdirektor berief. Der war zu jenem Zeitpunkt längst ein Hauptabnehmer von Kantatentexten aus der Feder Neumeisters und urteilte: "In der Poesie ein Kirchen-David".

Der Gottesmann, der heute vor 350 Jahren geboren wurde, hätte auch Johann Sebastian Bach gerne noch in einem Hamburger Musikeramt gesehen.

Mehr zum Thema

Telemann in Leipzig - Fidele Studienjahre
(Deutschlandfunk Kultur, Alte Musik, 24.2.2021)

Flötistin über Barockkomponist - "Telemann war zu seiner Zeit einfach der modischste Komponist"
(Deutschlandfunk, Musikjournal, 26.6.2017)

Jubiläumsjahr 2017 - Wie Telemann die Musikwelt beeinflusst hat
(Deutschlandfunk Kultur, Tonart, 2.1.2017)

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur