Seit 05:05 Uhr Studio 9
Donnerstag, 21.10.2021
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

In Concert / Archiv | Beitrag vom 19.05.2014

Emily Jane White

Emily White (Sara Sanger)
Emily White (Sara Sanger)

Emily Jane White ist die Anti-These der vielen sonnigen Klischees, die es über ihre kalifornische Heimat gibt. In ihren Songs zieht es die Songwriterin in dunkle Gefilde.

Wahlweise singt sie mit glockenklarer Stimme über Tod, Trauer, Tragödie oder Gewalt. "Dark Folk", findet die Musikerin, ist eine treffende Beschreibung dessen, was sie tut.

Im Konzert in der Dortmunder Pauluskirche, das wir exklusiv mitgeschnitten haben, präsentiert die Frau mit den langen schwarzen Haaren und der Ponyfrisur ihr neues Album „Blood / Lines" fast kammermusikalisch: Mit Cello, Konzertflügel, Schlagzeug und akustischer Gitarre.

Ein bittersüßer, atmosphärisch inszenierter Einblick in ein dunkles Seelenleben, in dem auch oft das Licht am Ende des Tunnels aufblitzt.

 

In Concert: Emily Jane White
Dortmund, Pauluskirche
Aufzeichnung vom 11.03.2014

Emily Jane White & Band

Moderation: Tarik Ahmia
 

In Concert

Tribute to Rachid TahaRock the Casbah
Der algerische Sänger Rachid Taha auf der Bühne des Paleo Festivals in Nyon. (Keystone / AP Photo / Sandro Campardo)

Rachid Taha prägte die französische Musikszene über Jahrzehnte. Der Algerier war ein herausragender Sänger und engagierte sich mit politischen Texten. Freunde und musikalische Weggefährten erinnern in Toulouse an Rachid Taha, der 2018 starb.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur