Seit 10:05 Uhr Lesart
Freitag, 22.01.2021
 
Seit 10:05 Uhr Lesart

Konzert / Archiv | Beitrag vom 09.08.2017

Edgar Moreau und Il Pomo d'oro bei den BBC Proms Das Gold des Apfels und des Cellos

Aufzeichnung aus der Londoner Cardogan Hall

Der Cellist Edgar Moreau
Der Cellist Edgar Moreau

In einem Kammerkonzert der BBC-Proms gastieren Edgar Moreau und das Ensemble "Il Pomo d'oro" mit Cellokonzerten von Antonio Vivaldi, Giovanni Battista Platti und Luigi Boccherini. Außerdem gibt es Musik von Johann Adolph Hasse und Georg Philipp Telemann.

Die BBC Roms setzen einen sommerlichen Akzent innerhalb der Londoner Spielpause von Theatern und anderen Bühnen. Und so recht auf Sonne und Sommer abgestimmt, sind sie immer auch unterhaltsam programmiert.

Und das trifft auch auf dieses Kammerkonzert der BBC Proms zu, das gestaltet wird von dem Ensemble "Il pomo d’oro", was bitte nicht fälschlicherweise in modernem Sinn mit "Die goldene Tomate", sondern bitte mit "Der goldene Apfel" übersetzt werden will. Der Ensemble-Name rührt von einem sehr außergewöhnlichen Opernwerk her - ein Richard Wagner wäre schier erblasst, hätte er von jenen höchst extravaganten Dimensionen erfahren: "Il pomo d’oro" ist eine Hochzeits-Oper von Antonio Cesti aus der 2. Hälfte des 17. Jahrhunderts. Sie hatte eine Aufführungsdauer von 10 Stunden und fand auf 24 Bühnen statt, um nur zwei der "Gigantomanien" dieses Werkes zu erwähnen. Das Orchester "Il pomo d’oro" hat sich seit einigen Jahren einen Namen in der Wiedergabe älterer Musik gemacht.

In dieser Aufnahme vom 7. August gesellt sich noch der junge Star Edgar Moreau mit seinem Cello hinzu. Die Musiker kennen sich, haben sie doch schon 2015 eine wunderbare CD gemeinsam produziert. In dem Proms-Konzert gibt es das originelle a-Moll-Cello-Konzert von Antonio Vivaldi, das bereits auf jener CD aufgenommen worden ist. Auch Boccherinis D-Dur Konzert und Plattis Cellokonzert in derselben Tonart sind auf jener CD zu erleben. Doch gibt es auch mit Hasses "Adagio und Fuge g-Moll" und Boccherinis D-Dur-Cello-Konzert Neuzugänge im gemeinsamen Repertoire. Live und in der künstlerischen Zusammenarbeit gewachsen über mehrere Jahre wird es soundso anders klingen als auf einer Tonkonserve. Insofern darf man gespannt sein und sich freuen auf dieses wunderbare BBC-Proms-Konzert. 

BBC Proms
Cadogan Hall, London
Aufzeichnung vom 7. August 2017

Johann Adolf Hasse
Adagio und Fuge g-Moll

Giovanni Benedetto Platti
Konzert für Violoncello und Streicher D-Dur

Antonio Vivaldi
Konzert für Violoncello und Streicher a-Moll RV 419

Georg Philipp Telemann
Divertimento B-Dur

Luigi Boccherini
Konzert für Violoncello und Streicher D-Dur

Edgar Moreau, Violoncello
Il Pomo d’oro
Leitung: Maxim Emeljanitschew

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur