Serie der Woche

Wurfsendungen des Tages

Archiv

Shortlist (EyeEm / Sukh Simran Singh  Gandam)

Wurfsendungs-SerieShortlist

Die Wurfsendung ist ein forsches, direktes Format, im Klang wie im Inhalt. Schließlich will sie in all ihrer Kürze zwischen Interview und Musik, Moderation und Nachrichten bestehen.

03.10.2017, 00:00 Uhr
Ein Spatz auf einem Teller mit Essen (EyeEm / Dov Baruch)

Wurfsendungs-SerieAlltags-Duette

Anne Munka beschäftigt sich als Sängerin und Komponistin am liebsten mit der Schnittstelle von Sprache und Musik, zum Beispiel in Lyrik-Konzerten.

25.09.2017, 00:00 Uhr
Episode X (EyeEm / Chatmongkon Inrod)

Wurfsendungs-SerieEpisodeX

Diese Wurfsendungen entstanden im Rahmen der documenta 14, die ein experimentelles, vielsprachiges Radio betrieben hat, mit Deutschlandfunk Kultur als Medienpartner.

19.06.2017, 00:00 Uhr
Schalalalala (EyeEm / Pal Szilagyi Palko)

Wurfsendungs-SerieSchalalalala

Über Fußball ist - nicht zuletzt im Radio und auch im Hörspiel – schon sehr viel gesagt worden. Aber doch nicht alles...

29.05.2017, 00:00 Uhr
Familie Mustermann (EyeEm / Robert Kneschke)

Wurfsendungs-SerieFamilie Mustermann

Hier erschaffen die Hörspielmacher Christian Berner und Frank Schültge mit synthetischen Stimmen eine ganze Familie und schicken sie auf Reisen. Computer generierte Figuren irren durch eine "ganz echte" Welt.

01.05.2017, 00:00 Uhr
Ein Spiel mit Blick und Spiegelungen. (EyeEm / Gary Ellis)

Wurfsendungs-SerieZersplittert

Der Musiker und Regisseur Ralf Haarmann geht dem komplexen Gefühl des "Zersplittertseins" nach.

27.03.2017, 00:00 Uhr
SONY DSC  (Pedro Bruno (EyeEM))

Wurfsendungs-SerieDialektkaraoke

Antje Vowinckel beschäftigt sich als Radio- und Klangkünstlerin, Regisseurin und Performerin gerne mit musikalischen Aspekten von Sprache.

30.01.2017, 00:00 Uhr
(Filmstill, Lydia Leerstelle)

Wurfsendungs-SerieExoplaneten: Muster Möglicher Welten

Der Musiker, Hörspielmacher und Performer Frieder Butzmann gehörte in den 80er Jahren zu den "Genialen Dilletanten" und macht bis heute erfrischende Hörkunst in seinem "Studio für Komische Musik".

26.12.2016, 00:00 Uhr