Wurf|sen|dung, die; auch: Mi|ni|hör|spiel|for|mat, das

Die Wurfsendung ist ein unadressiertes, maximal 45 sekündiges Hörstück variablen Inhalts, das in alle Haushalte gelangt. Das kürzeste Hörspielformat der Welt wirbt für abwegige Gedanken, neue Wahrnehmungen und intelligenten Humor.

(Deutschlandradio) (Deutschlandradio)

Wurfsendungen des Tages

Serie der Woche

 

Katja Hensel führt an einen Auffangort für abgelegte Präpositionen, erörtert Buchstaben-Fasten und den Unterschied zwischen Urlaub und Ferien, und lässt auch die Buchstabensuppe nicht aus.

(Felix Hille) (Felix Hille)

Katja Hensel führt an einen Auffangort für abgelegte Präpositionen, erörtert Buchstaben-Fasten und den Unterschied zwischen Urlaub und Ferien, und lässt auch die Buchstabensuppe nicht aus.

Archiv

(Felix Hille)

Wurfsendungs-SerieAchtung, Wortschlag!

Katja Hensel führt an einen Auffangort für abgelegte Präpositionen, erörtert Buchstaben-Fasten und den Unterschied zwischen Urlaub und Ferien, und lässt auch die Buchstabensuppe nicht aus.

24.09.2018, 00:00 Uhr
(Nele Schacht)

Wurfsendungs-Serieärzte, babies, tiere

Karl-Heinz Bölling seziert in seinen bitterbösen Dialogen menschliches Verhalten, erzählt von Vernachlässigung, Verwandlung, Verwirrung und Verständigungsversuchen.

31.12.2012, 00:00 Uhr
(Anita Fehrmann)

Wurfsendungs-SerieWie war der Name?

Anton... Berta... Cäsar... Dora... das so genannte Buchstabieralphabet erleichtert die korrekte Schreibweise von Namen.

16.04.2012, 00:00 Uhr
(Kuesti Fraun)

Wurfsendungs-Serieder mord.

Ein ebenso verzweifelter wie manischer Detektiv sieht sich neun Verdächtigen gegenüber – wer hat den Hausherrn ermordet? Der Gärtner, die Witwe, der Klempner?

17.01.2011, 00:00 Uhr
(Lydia Leerstelle)

Wurfsendungs-SerieKobayashi

Unter wuchtigen Gitarrenklängen und Rückkopplungen stürzt Commander Kobayashi auf seinem Raumschiff "La Fenice" durchs All. "Haltlos, ziellos, sinnlos ..."

25.09.2007, 00:00 Uhr