Sendung: Hörspiel

Arbeitslosigkeit in der Weimarer RepublikIm Jahr 1930 demonstrieren Berliner Metallarbeiter gegen die geplante Herabsetzung der Mindestlöhne um acht Prozent.  (picture-alliance / akg-images)

Rotation

Von Hermann Kesser

In fünf Szenen skizziert Hörspielpionier Hermann Kesser die soziale Lage der Arbeiter Anfang der 1930er-Jahre. Ein Kongress zu den Ursachen der Arbeitslosigkeit erweist sich dabei als politische Farce.

Hörspiel, 27.10.2019
Hörspiel über BedeutungsverlustEine Flagge der ehemaligen DDR hängt in einem Raum mit Fenster. (imago/IPON)

Ein Vormittag in der Freiheit

Von Lothar Trolle

Der arbeitslose Kombinatsdirektor Lehmann stürzt sich auf sein Leben, das eng mit dem untergegangenen Staat verknüpft war. Er ist wütend und trotzig, beschwört Thälmanns Martyrium, seine FDJ-Vergangenheit, sein angestrengtes Leben.

Hörspiel, 16.10.2019

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Vorschau

Nahaufnahme zweier sich haltender Hände bei Rehablitationsübungen im Wasser. (picture alliance / ZUMA Press / Paul Bersebach)

Hörspiel: Was wissen wir schon vom Sterben?Dreileben

Drei junge Schauspieler*innen besuchen todkranke Menschen. Sie berichten von erster Scheu und vom Zueinanderfinden, erzählen uns die Lebensgeschichten weiter und sind überrascht über den tabulosen Umgang mit dem Tod.

Hörspiel22.01.2020, 22:03 Uhr
Autobahn von Zadar nach Zagreb (picture-alliance / Reinhard Kungel)

Hörspiel über eine Reise auf der Gastarbeiterroute AUTOS

Die Straße ist ein Universum, das Auto „unsere blechhaut“. Eine Frau und ein Mann fahren die ehemalige Gastarbeiterroute ihrer Eltern nach. In ihre Familienerinnerungen mischen sich Stimmen aus dem Radio.

Hörspiel26.01.2020, 18:30 Uhr
Eine Altenpflegerin hält die Hand einer Bewohnerin. (EyeEm / Prakasit Khuansuwan)

Wahrnehmungsspiel im Lebensraum AltenheimFünf Flure, eine Stunde

O-Töne von fünf Pflegekräften eines Altenheims wurden in der Stunde von acht bis neun Uhr aufgenommen und später nachgesprochen. Während die Bewohner ihre letzte Zeit verbringen, stehen die Pfleger unter Druck. Wie sich begegnen in so ungleicher Zeit?

Hörspiel29.01.2020, 22:03 Uhr
Zwei junge Frauen von hinten an einem Seeufer. (imago images/Westend61)

Hörspiel über beste FreundinnenKeimzellen

Aude ist schwanger. Das Kind hat Trisomie 21, ihre Freundin Lou rät zur Abtreibung. Sie will nicht, dass Aude ihre Arbeit als Ingenieurin aufgibt, um eine deprimierende Mutterrolle zu übernehmen.

Hörspiel09.02.2020, 18:30 Uhr