Sendung: Hörspiel

Hörspiel von Sibylle BergDrei Menschen ziehen Bilanz bei ihrer zufälligen Begegnung auf einem Flughafen. Zu sehen: Flughafengebäude von Hongkong. In einem Wartebereich sitzen und stehen viele Menschen. Durch ein wandhohes Fenster ist die Abendsonne und der Abflug eines Flugfzeuges zu sehen.  (EyeEm / Jirapatch Iamkate)

Hongkong Airport, 23.45h

Von Sibylle Berg

Drei Menschen suchen das Glück in der großen Welt. Doch auch in der Ferne müssen sie feststellen: Man wird sich selbst nicht los. So ziehen sie Bilanz, einander unbekannt, bei ihrer zufälligen Begegnung an einem Flughafen.

Hörspiel, 11.04.2021
Hörspiel nach Max FrischDéjà-vu-Erlebnisse durchziehen Max  Frischs gesamte Erzählung. Zu sehen: Surrealistisch geschnittene Papierformen und männliches Gesicht in zweifacher Ausfertigung.  (imago / Leigh Wells)

Montauk (2/2)

Bearbeitung und Regie: Leonhard Koppelmann

In einer Collage aus Erinnerungen, Tagebuchauszügen, Selbstreflexionen und anderem autobiographischen Material seziert der Schweizer Schriftsteller Max Frisch sein Leben – und seine Liebesbeziehungen.

Hörspiel, 05.04.2021
Hörspiel nach Max FrischEin Strand ist zu sehen, mit Felsen, Sand und bewölktem Himmel. Ein Mann von hinten geht in Richtung Wasser.  (EyeEm / Svante Berg)

Montauk (1/2)

Bearbeitung und Regie: Leonhard Koppelmann

"Montauk" ist Max Frischs Abrechnung mit sich selbst und sein persönlichstes Buch, auf der Schwelle zwischen Autobiografie und Fiktion. Ein melancholisches Hörspiel über die Liebe, über Literatur und das Leben selbst.

Hörspiel, 04.04.2021
Hörspiel nach Robert WalserDas perfekte "Sich-Kleinmachen" und "Dienen" ist das ausgemachte Erziehungsziel der seltsamen Anstalt. (EyeEm / Robert Kneschke)

Jakob von Gunten

Bearbeitung und Regie: Kai Grehn

Der junge Jakob von Gunten ist auf einer Dienerschule. Er lernt dort vor allem eines: Entsagung und Unterwerfung. Walsers Tagebuchroman über Entfremdung ist zugleich heiter und beunruhigend.

Hörspiel, 02.04.2021

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Vorschau

Im Mittelpunkt der Geschichte steht ein Paar, das sich eine Wohnung gekauft hat, die manchmal wie eine Fessel wirkt.  (EyeEm / Westend61 / Rainer Berg)

Hörspiel: Duell um eine WohnungDer Kauf

Kann man Glück bauen? Besitzen wir das Eigentum oder besitzt das Eigentum uns? Mitten im Schlachtfeld der Gentrifizierung kämpfen zwei Paare um die 40 um eine Wohnung.

Hörspiel27.06.2021, 18:30 Uhr
Für Howard Ingham zieht sich der Aufenthalt an der tunesischen Küste unfreiwillig in die Länge.  (EyeEm / Nizam Ergil)

Hörspiel nach Patricia HighsmithDas Zittern des Fälschers

Ein kleiner Ort an der tunesischen Küste. Der Aufenthalt eines amerikanischen Autors in einem Hotel zieht sich unfreiwillig in die Länge. Beim Warten geraten sein Leben und seine Wertvorstellungen ins Wanken. Ein packendes Hörspiel nach Patricia Highsmith.

Hörspiel11.07.2021, 18:30 Uhr