Sendung: Hörspiel

Hörspiel nach Jean AnouilhAntigone beerdigt den Körper ihres Bruders Polynices (picture alliance / Heritage Art/Heritage Images)

Antigone

Nach Jean Anouilh

„Ich bin nicht da, um zu verstehen. Ich bin da, um dir ein Nein entgegenzusetzen und zu sterben“, lautet das radikale Credo der Antigone bei Anouilh. Seine Bearbeitung des antiken Dramenstoffs um Macht und Moral als Hörspiel aus dem Jahr 1947.

Hörspiel, 15.11.2020

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Vorschau

Der Strom eines Flusses (Swapnil Dwivedi / unsplash)

Hörspiel über ein totgeschwiegenes VerbrechenMahlstrom

In einem Dorf nimmt sich eine junge Frau das Leben. Ihr Bruder und zwei Schulkameraden erinnern sich und suchen nach dem „Warum“. Eine Geschichte über Gemeinschaft und Ausgrenzung, über Freundschaft und Verrat.

Hörspiel02.12.2020, 22:03 Uhr
Frau und Mann sitzen auf einem Kreuzfahrtschiff, im Hintergrund ein Hafen.  (EyeEm / Laetizia Haessig)

Hörspiel über Liebe, Verlust und ChancenDas weiße Dorf

Zwei treffen sich wieder, zufällig, auf einem Schiff. Vor langem waren sie mal ein Paar. Jetzt sind sie neu liiert. Sie sprechen freundlich, vorsichtig miteinander. Bald schon fragen sie sich: War‘s das?

Hörspiel09.12.2020, 22:03 Uhr
Gemälde, das den Schriftsteller Bruno Schulz, abbildet, an einer Hauswand in Breslau. (imago images / Steinach)

Hörspiel über den Autor Bruno SchulzDas Ende der Träume

Ein Hörspiel über den polnischen Schriftsteller Bruno Schulz (1892–1942), einen der großen Dichter des 20. Jahrhunderts. 1942 wurde er im Ghetto von Drohobycz auf offener Straße von einem Gestapomann erschossen.

Hörspiel13.12.2020, 18:30 Uhr
Eine fortschreitende Alzheimer-Erkrankung wird fast ausschließlich aus der Perspektive des Betroffenen erzählt. (EyeEm / Levani Kalmaxelidze)

Hörspiel: Alzheimer aus der Perspektive eines ErkranktenVater

André, bald achtzig Jahre alt, kam bisher gut zurecht. Aber nun verschwinden Dinge, werden Möbel verrückt, tauchen Fremde in seiner Wohnung auf. André versucht, den Eindruck aufrechtzuerhalten, alles sei in Ordnung – doch er verliert zunehmend die Orientierung.

Hörspiel16.12.2020, 22:03 Uhr