Sendung: Hörspiel

Hörspielklassiker nach William ShakespeareProspero, der seine Tochter Miranda im Arm hält, betrachtet Caliban. Illustration von John Gilbert (1817-1897)  (picture alliance / Photo12/Ann Ronan )

Der Sturm

Bearbeitung: Peter Goslicki

Schiffbruch, Herkunftsrätsel, Zauberei und Magie, überraschende Zufälle sowie eine unerwartete Liebe. Shakespeares „Sturm“ zieht auf und lässt auf einer abgelegenen Insel Könige, bizarre Geister und absonderliche Inselwesen aufeinandertreffen.

Hörspiel, 05.09.2021

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Vorschau

Klimaaktivistin Greta Thunberg bei ihrer "How dare you" Rede vor dem UN-Klimagipfel (picture alliance / AP Photo / Jason Decrow)

Hörspiel: Originaltöne zur KlimakriseHow dare you

Vier Minuten, die in die Geschichte eingegangen sind: Greta Thunbergs wütender Appell 2019 vor dem UN-Klimagipfel in New York. Die O-Ton-Komposition gibt das Echo und den Kampf um die Deutungshoheit ihrer Worte wieder.

Hörspiel22.09.2021, 22:03 Uhr
(Unsplash / Sigmund)

Hörspiel über Insolvenz und Ungleichheitbin pleite ohne mich

Pleite sein, bankrottgehen, hochverschuldet leben, Privatinsolvenz anmelden – das sind Bedrohungen, die wir uns lieber nicht so genau ausmalen und schon gar nicht selbst erleben möchten. Aber was, wenn es doch passiert?

Hörspiel29.09.2021, 22:03 Uhr
Wölfe ziehen durch eine Welt im Ausnahmezustand, und es ist nicht sicher, ob der Wolf einer ist, der in den Straßen mordet. (Unsplash / Michael Larosa)

Hörspiel über nationalistische Gewalt Wolfwelt

Gerhild Steinbuch entwirft in ihrem Hörspiel einen poetischen Albtraum – eine vielstimmige Erzählung aus persönlichen Familienerinnerungen, gesellschaftlichem Vergessen und moderner Gewaltforschung.

Hörspiel03.10.2021, 18:30 Uhr
Ossi oder Wessi, fragt ein Graffito an der Wand. Auch 28 Jahre nach der Wiedervereinigung existieren diese Kategorien. (Imago / Müller-Stauffenberg)

Hörspiel: Bruchlinien aus der WendezeitGute Onkels

Ein Autor porträtiert seine drei Onkel aus Frankfurt an der Oder. Wie ist der Wiedervereinigungsprozess mit all den ungeahnten Chancen und sozialen Erschütterungen für sie gelaufen? Eine Suche nach den Rissen der Nachwendebiografien, 30 Jahre später.

Hörspiel06.10.2021, 22:03 Uhr
Drei Frauen aus drei Generationen einer Familie arrangieren sich unterschiedlich mit dem Leben. (EyeEm / Raymond Shi)

Hörspiel: Familie und Flucht in SiebenbürgenVerschwinden

Drei Frauen aus drei Generationen einer Familie erleben im rumänischen Siebenbürgen eine Gesellschaft in Auflösung. Eine arrangiert sich. Eine geht. Eine bleibt. Drei Leben in einem politisch unruhigen Land.

Hörspiel13.10.2021, 22:03 Uhr
Am Industrieufer liegt jemand und raucht - halb Meerjungfrau oder Meerjungmann, halb Mensch. (Ingo Doerrie / unsplash)

Hörspieldebüt des Deutschlandfunk-PreisträgersFischvibe

Von feiernden Nixen und toten Meeren. Zürnende Götter, kanalisierte Städte und Flusslandschaften als Ferienziel. Wilde Fluten anderswo, Uferbewohner ohne Asyl. Vom Klima, vom Wandel und von der Flucht. Vom Märchen zur Wirklichkeit und wieder zurück.

Hörspiel17.10.2021, 18:30 Uhr