Sendung: Feature

Reihe: Wirklichkeit im RadioJetzt

Von Studentinnen und Studenten des Theaterwissenschaftlichen Seminars der Humboldt-Universität Berlin
Museum guard, by the Street Artist Banksy, Martineau Road, London, N5, Britain. (MAURITIUS IMAGES/ ALEX MACNAUGHTON/ALAMY)

Mitternacht in Berlin. Im Jahr 1998 gibt es noch die telefonische Zeitansage. Studentinnen und Studenten schwärmen mit den Mikrofonen aus und fangen den Moment ein. Ein Dokument in der Reihe "Wirklichkeit im Radio".

Neuer Podcast: Zwei Sprachen, eine StoryDas Podcast-Logo von "Voice Versa" zeigt zwei Gesichter nebeneinander im Anschnitt, sodass nur jeweils ein Auge zu sehen ist. Im Vordergrund ist ein halbtransparenter Pinselstrich in Orange zu sehen, darüber ist "Voice Versa" zu lesen. (Deutschlandradio)

Voice Versa - Folge 2

In der zweiten Folge unseres mehrsprachigen Podcasts folgen wir weiter der jungen Syrerin Nora auf ihren Wegen und Irrfahrten durch Berlin. Mithu Sanyal und Jacinta Nadi gehen tiefer zurück in ihre Kindheit und Jugend und erzählen vom Phantomschmerz, den die nicht erworbene Vatersprache in ihnen hinterlassen hat. Und am Ende kündigt sich eine neue Geschichte an: es geht um Familiengeheimnisse im Iran.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Vorschau

Bewohner von Smolensk, die den Zweiten Weltkrieg überlebt haben.  (imago/teutopress)

Reihe: Wirklichkeit im RadioSteh auf, es ist Krieg

1941 sollte die Sowjetunion in einem Blitzkrieg vernichtet werden. Ausmaß der Brutalität und Zahl der Toten übersteigen jede Vorstellungskraft. Paul Kohl brachte 1986 ins Bewusstsein, was viele bis heute verdrängen.

Feature26.06.2021, 18:05 Uhr
(picture alliance / dpa / Jason Harrell)

Szenen eines Drogenstrichs Die K.

Auf der Kurfürstenstraße stehen die Mädchen und warten auf ihre Freier. „Die K“ ist der berühmteste Straßenstrich in Berlin: Drogen, Zuhälterei, Gewalt. Eine verborgene Welt öffnet sich dem Hörer.

Feature03.07.2021, 18:05 Uhr
Ira Schneider (lks)und Daniel Heiss vor dem Werk »Wipe Cycle« von Frank Gillette und Ira Schneider, 1969. (ZKM | Zentrum für Kunst und Medien)

Der Videopionier Ira SchneiderDancing with images

Ira Schneider machte schon Videokunst, als es das Wort noch gar nicht gab. Von Woodstock bis heute umfasst sein Werk eine vielhundertstündige Chronik. Und er ist immer noch aktiv. Werkerkundungen und Gespräche in Berlin und New York.

Feature06.07.2021, 22:03 Uhr
Das Podcast-Logo von "Voice Versa" zeigt zwei Gesichter nebeneinander im Anschnitt, sodass nur jeweils ein Auge zu sehen ist. Im Vordergrund ist ein halbtransparenter Pinselstrich in Orange zu sehen, darüber ist "Voice Versa" zu lesen. (Deutschlandradio)

Neues Podcastprojekt: Zwei Sprachen, eine StoryVoice Versa (7/24)

Jurate Braginaite kann sich an ihre Reise nach Deutschland nicht mehr erinnern. Sie spürt einen leeren Raum hinter sich, irgendwo zwischen ihrer neuen und alten Identität, und macht sich auf die Suche nach den fehlenden Bildern. Welche Geschichte werden sie erzählen?

Feature13.07.2021, 22:03 Uhr
Das Kleiderhaus Josef Knilli im Jahr 1938 (Friedrich Knilli / privat)

Profiteur der Arisierung: Josef Knilli in GrazHöllenfahrt

Die Familie Spielmann war die erste Adresse für Herrenmoden in Graz. Bis ihr Konkurrent Josef Knilli mit den Nazis gemeinsame Sache machte und sie verdrängte. Das Feature und eine begleitende Webdoku erzählen beide Seiten der Geschichte.

Feature17.07.2021, 18:05 Uhr