Sendung: Feature

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Vorschau

Welche Beziehung gehen Menschen mit ihren Waffen ein? (imago / Niehoff)

Über die Faszination des SchießensDas Gewehr lebt

Der Moment, in dem ein Mensch zum ersten Mal in seinem Leben eine Schusswaffe hält, ist ein ganz besonderer. Welche Beziehung gehen Menschen mit ihren Waffen ein? Und was macht die Waffe mit den Menschen?

Feature21.09.2021, 22:03 Uhr
Das Lidice-Denkmal wurde an der Stelle des vorherigen Dorfes errichtet, das im Juni 1942 vollständig zerstört wurde. (picture alliance/dpa/CTK/Milos Ruml)

Reihe: Wirklichkeit im RadioLidice – das schweigende Dorf

Das tschechische Dorf Lidice wurde 1942 von den Nationsozialisten komplett ausgelöscht. Ernst Schnabel rekonstruiert das Verbrechen in einem Feature, das sechzig Jahre nach seiner Entstehung nichts von seiner Wirkung eingebüßt hat.

Feature25.09.2021, 18:05 Uhr
Robert O'Hara Burke (1820-1861) und William John Wills (1834-1861) mit John A King (1838-1872), einem weiteren Expeditionsmitglied - Gravur um 1880. Burke und Wills starben an Hunger, während King von freundlichen Eingeborenen gefunden und betreut wurde, bis eine Rettungsgruppe eintraf. (picture alliance / Photo12/Ann Ronan Picture Librar)

Soundpoem von Kaye MortleyLe Voyage

Eine Expedition im Australien des 19. Jahrhunderts wird zur Metapher für das Reisen und die Aneignung von Raum. Das neue Werk der Dokumentarkünstlerin Kaye Mortlley in einer deutschen Adaption.

Feature28.09.2021, 22:03 Uhr
Das Lidice-Denkmal wurde an der Stelle des vorherigen Dorfes errichtet, das im Juni 1942 vollständig zerstört wurde. (picture alliance/dpa/CTK/Milos Ruml)

Reihe: Wirklichkeit im RadioLidice – das schweigende Dorf

Das tschechische Dorf Lidice wurde 1942 von den Nationsozialisten komplett ausgelöscht. Ernst Schnabel rekonstruiert das Verbrechen in einem Feature, das sechzig Jahre nach seiner Entstehung nichts von seiner Wirkung eingebüßt hat.

Feature02.10.2021, 18:05 Uhr
Müllhalde in Accra: Kinder kommen, um Elektroschrott zu verarbeiten. (picture alliance / dpa / Kay Nietfeld)

Flucht nach EuropaDie Kinder von Sodom und Gomorrha

Sodom und Gomorrha ist ein Armutsviertel in Accra, der Hauptstadt von Ghana. Tausende Kinder kommen hierher, um Elektroschrott zu verarbeiten. Ihr Traum ist jener Kontinent, aus dem der Müll kommt: Europa. Dieses Ziel bleibt meist unerreichbar.

Feature05.10.2021, 22:03 Uhr
(picture alliance / Wolfram Steinberg)

Jugendalkoholismus – Trinken bis der Arzt kommtKoma Kicks

Laut Suchtexperten zählt Deutschland international zu den Hochkonsumländern. Auch Kinder und Jugendliche greifen zur Flasche. Um cool zu sein, um Sorgen zu vergessen. Doch was kommt nach dem Rausch? Der Autor hat die Jugendlichen begleitet.

Feature09.10.2021, 18:05 Uhr
Eine Frau in der Mitte des Lebens hält Vor- und Rückschau. Welche Chancen sind vertan, welche tun sich erst auf? (EyeEm / Isaac Lane Koval )

Mitte des Lebens: Ein Sound-EssayGanz. Schön. Sterblich.

"Vor gut sieben Jahren, da war ich Mitte, Ende dreißig, wurde mir mit einem Schlag klar, dass ich nicht mehr jung bin." Was als Reflexion über die Mitte des Lebens beginnt, wird bald zu einer turbulenten und mehrstimmigen Sound- und Gedankenfahrt.

Feature16.10.2021, 18:05 Uhr
(Deutschlandradio / Massimo Maio)

JugendobdachlosigkeitSmilie

Smilie, Anfang 20, lebt auf der Straße. Die Jugendlichen, mit denen er abhängt, sind seine Familie. Doch manchmal hat er genug von diesem Leben. Er will Sozialassistent werden.

Feature23.10.2021, 18:05 Uhr