Sendung: Feature

Der Prenzlauer Berg in den 1980er Jahren – Einsatzort für die Bezirksschwester. (imago / Robert Fishman)

Unermüdlich zieht sie von Wohnung zu Wohnung. Verarztet, organisiert, hört zu. In einem O-Ton-Feature porträtierte der Rundfunk der DDR 1986 einen Tag im Leben der Bezirksschwester Ursel in Berlin-Prenzlauer Berg.

Feature, 28.03.2020
Reihe: Klima & Wandel(imago images / AAP)

Paradise Lost

Von Lorenz Schröter

Vor zehn Jahren hatte der inzwischen verstorbene Astrophysiker Stephen Hawking einen weltweiten Aufruf gestartet: „How can the human race survive the next hundred years? Sechs Wissenschaftler begaben sich daraufhin nach Tuvalu, um ihre Pläne gegen den Klimawandel vorzustellen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Vorschau

2015 wird Nepal von einem Erdbeben erschüttert. Besonders betroffen ist das Langtang-Tal.Wie leben die Menschen dort heute? (imago/Xinhua / sunil sharma)

Nepal nach dem Erdbeben 2015Langtang erfindet sich neu

Nach einem Erdbeben im Jahr 2015 wird das Langtang-Tal in Nepal langsam wieder aufgebaut. Nicht nur die Naturkatastrophe, auch der Tourismus und eine sich wandelnde Gesellschaft haben ihre Spuren hinterlassen.

Feature14.04.2020, 22:03 Uhr
Aufnahme des österreichischen Psychoanalytikers Wilhelm Reich ("Die sexuelle Revolution") aus dem Jahr 1935 auf den Stufen eines Hauses in Oslo. (dpa / picture-aliance / UPI)

Wilhelm Reich und die Kinder der ZukunftMein Reich komme

Neugeborene reagieren auf die Zurichtungen ihrer Umwelt mit einem stummen Nein zur Welt. So sah es der berühmt-berüchtigte Psychoanalytiker Wilhelm Reich. Wie aktuell sind seine Lösungsansätze heute?

Feature18.04.2020, 18:05 Uhr
Der Autor Hubert Selby (1928 - 2004) (picture-alliance / Mary Evans Picture Library)

New York und der Schriftsteller Hubert SelbyRequiem für eine Stadt

Obszön, direkt, unbeschönigt – so stellte der amerikanische Schriftsteller Hubert Selby den „Amerikanischen Traum“ in seinen Romanen „Letzte Ausfahrt Brooklyn“ und „Requiem for a Dream“ dar. Doch Selby war dem Erfolg nicht gewachsen und verfiel wie seine Romanfiguren der Drogen- und Alkoholsucht.

Feature21.04.2020, 22:03 Uhr
Ein Mikrofon auf einem Ständer, beleuchtet.  (imago images/viennaslide)

Reihe: Wirklichkeit im RadioMikro Beute Kunst

Fehlerfrei verlesene Texte sind Routine im Radio. Im Jetzt gesprochen, frei aus der Hüfte und ohne Skript: das traut sich nur der Originalton. Und er erzählt weit mehr als er sagt. Das Feature begleitet unsere Reihe „Wirklichkeit im Radio“.

Feature25.04.2020, 18:30 Uhr