Sendung: Hörspiel

HörspielHerr im Garten

Von Verena Dürr
Eine Pistole Glock 26, Kaliber 9mm Para liegt auf Waffenbesitzkarten (AP)

Inspiriert wurde Verena Dürrs erstes Hörspiel vom Leben des österreichischen Pistolenherstellers Gaston Glock. Die Informationen über ihn und sein Unternehmen sind allerdings begrenzt. Verschwiegenheit liegt in der Natur der Waffenbranche.

Hörspiel, 20.08.2019
Krimi-Klassiker aus unserem HörspielarchivBeschädigter Baum nach Aufprall eines Autos (www.imago-images.de)

Gestatten, mein Name ist Cox (3/4)

Die Zimmerwirtin erkennt in Pauls Beschreibung des angeblichen Mitarbeiters der Konzertdirektion zwar nicht den letzten Besucher von Rechtsanwalt Wallings wieder, dafür aber den Boten einer Wäscherei, der kurz vor Wallings' Ermordung eine Rechnung abgab. Eine weitere Spur also, der Cox nachgehen kann.

Hörspiel, 17.08.2019
HörspielSchwarze und weiße Tasten eines Klaviers (imago/blickwinkel)

Withering Sounds

Von Merzouga

Das Kölner Klangkunstduo Merzouga untersucht die Geschichte dreier Klaviere. Gespielt und aufgenommen haben sie die alten Instrumente in ihren angestammten Klangräumen. Eines davon steht in jenem Haus an der dänischen Ostsee, in dem Bertolt Brecht 1933 Zuflucht vor den Nazis fand.

Annie Ernaux (imago/ZUMA Press/Ulf Andersen/Aurimages)

Die Jahre

Von Annie Ernaux

Der 2017 ins Deutsche übersetzte Roman von Annie Ernaux war eine Entdeckung. Wie die französische Autorin aus privaten Erinnerungen eine gesellschaftliche Erzählung formt, wird in der Hörspielfassung von Luise Voigt anschaulich durch einen hochkarätig besetzten Chor von Frauenstimmen.

Hörspiel, 10.08.2019
Krimi-Klassiker aus unserem HörspielarchivEinhandmesser, Taschenmesser wird mit einer Hand im Handschuh gehalten Wer hat Pauls Messer dem Anwalt in den Rücken gestoßen? (imago stock&people)

Gestatten, mein Name ist Cox (2/4)

Von Rolf Becker

Paul Cox, der große Charmeur und Schwadroneur, ist auf der Flucht vor Scotland Yard. Er sucht auf eigene Faust den Mörder seines Anwalts Wallings, der ihn in einem Prozess um illegale Spielgewinne verteidigt und ihm zu seinem Geld verholfen hatte. Genau damit wollte er Cox dann erpressen.

Hörspiel, 10.08.2019
HörspielChristoph Schlingensief  (picture alliance / dpa / Foto: Karlheinz Schindler)

Rocky Dutschke ’68

Christoph Schlingensiefs legendäres Hörspieldebüt wurde 1997 mit dem Prix Futura ausgezeichnet. Für „die kraftvolle Unberechenbarkeit“ des Stückes sowie den „satirischen Umgang mit einer wichtigen Epoche der Nachkriegsgeschichte“.

Hörspiel, 23.07.2019

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Vorschau

Gebäudefassaden von Häusern des 19. Jahrhunderts in der Altstadt von Tiflis. (picture alliance / Therin-Weise)

MitternachtskrimiFarben der Nacht

„Er legt sich neben den Körper, streckt sich aus. Er legt den Kopf auf den blutgetränkten Teppich, schaut ihm in die Augen, riecht den Zigarettengeruch, ganz nah jetzt neben ihm. An diesem 21. September 2012 hat sich die Welt verändert und wird nie wieder sein wie zuvor.“

Hörspiel21.09.2019, 00:05 Uhr
Containerschiff "Optimism" (Deutschlandradio / Hajo Drees)

Hörspieltwenty days of optimism

Eine 20 Tage dauernde Seereise auf dem unter deutscher Flagge fahrenden Containerschiff Optimism von La Spezia in Italien nach Fremantle in Australien.

Hörspiel21.09.2019, 20:05 Uhr
 Fernsehen, Fernseher 1960 (imago stock&people)

MitternachtskrimiEs geschah in Berlin (456): Der Trick mit dem Fernsehkabel

Die 499-teilige Sendereihe - ausnahmslos aus der Feder von Werner Brink - entstand in Zusammenarbeit mit der Berliner Kriminalpolizei. Auf unterhaltsame Weise wollte sie vor allem die Bürger zur Mithilfe aufrufen und an sie appellieren, es Dieben und Betrügern nicht zu leicht zu machen.

Hörspiel28.09.2019, 00:05 Uhr
Stempel mit den Aufschriften Asyl und Abschiebung. (picture alliance / McPhoto)

Hörspiel des MonatsDie Anhörerin

Anne Schaller war mittelerfolgreiche Schauspielerin, bevor sie den Rufen ihres Vaters und ihrer inneren Stimme nachgab: Mach was gscheit's ...! Jetzt sitzt sie hier in einer Außenstelle des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge, wo sie lernt, wie man Asylanhörungen durchführt und über Anträge entscheidet.

Hörspiel05.10.2019, 20:05 Uhr
Zu sehen ist der Arm eines Mannes, der einen auf dem Sofa liegenden Hund streichelt.  (imago stock&people)

HörspielHundelebensberatung

Diesseits und jenseits des Schreibtisches sitzen sie, die armen Hunde. Ein Hartz-IV-Empfänger (der arme Hund) bekommt als Eingliederungsmaßnahme einen Köter (auch das ein armer Hund) aufgedrückt. Leider hasst er die Viecher.

Hörspiel08.10.2019, 20:10 Uhr
Auf der Ostsee vor Warnemünde versuchen Dorschangler an Bord des Angelkutters «Storkow» ihr Glück.  (dpa picture alliance/ Bernd Wüstneck)

HörspielDummrum

Das Dummrumstehen beginnt, wenn das Warten zu Ende ist. Ein Plädoyer gegen den Effizienzwahn.

Hörspiel12.10.2019, 20:05 Uhr
Die Foto-Künstlerin Sophie Calle steht am 28.6.2002 in ihrer Fotoaustellung im Sprengel Museum in Hannover.  (picture-alliance / dpa / Rainer Jensen)

HörspielTrue Stories

Die Französin Sophie Calle gehört weltweit zu den wichtigsten zeitgenössischen Konzeptkünstlerinnen. Sie ist eine Meisterin im Auflösen der Grenzen zwischen Realität und Fiktion.

Hörspiel15.10.2019, 20:10 Uhr
Gold. Revue - Ensemble (Deutschlandradio/David Golyschny)

Hörspiel Gold. Revue

Es ist Gold, das seit Anbeginn der Dinge ruhte, aber nicht schlief, das nur darauf wartete, gefunden zu werden am Ufer eines Flusses irgendwo in den menschenleeren Weiten, das gelauert hat auf den Einen, der es blitzen sieht, dem es zublinzelt aus dem Wasser und der sich herunterbeugt, um es aufzuheben, Besitzer eines Geheimnisses, das keines bleiben kann.

Hörspiel19.10.2019, 20:05 Uhr