Sendung: Das Feature

10 Jahre nach der KatastropheDer gewaltige Tsunami überschwemmte vor zehn Jahren die ganze Küstenregion. Immer wieder sieht man noch Reste der Verwüstung, wie hier vorne im Bild den Schrott von Autos. Im Hintergrund dagegen das neue Fukushima: Das jüngst errichtete Museum über die nukleare Katastrophe. (Deutschlandradio/Yu Minobe)

Forever Fukushima

Von Julia Shimura und Yu Minobe

Takayuki Atsumi war drauf und dran endlich Fischer zu werden, als der verheerende Tsunami seine Existenzgrundlage zerstörte. Heute hat Atsumi alles wiederaufgebaut, doch jetzt sollen 1,2 Millionen Tonnen des kontaminierten Wassers aus dem AKW Fukushima ins Meer geleitet werden.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Vorschau

Vier Personen im Vierer-Ruderboot auf dem Wasser (EyeEm / Hannes Mager)

Rudern als Liebe (und Sucht)Frei weg!

Ich quäle mich bis zur Erschöpfung. Ich lasse mich herumkommandieren. Ich werde, was ich nie mehr sein wollte: Vereinsmitglied. Ich bin Mitte fünfzig und will einfach nur rudern. Warum? Ich weiß es nicht.

Das Feature16.04.2021, 20:05 Uhr
Rainer Wulf und Joachim Mückenberger, die in ihrer Jugend unbemerkt über die Mauer kletterten. (Deutschlandradio/Dieter Wulf/Stiftung Berliner Mauer, Foto: Hans Joachim Grimm)

Einmal Westberlin und zurückDie Mauerspringer

Sturmo und Mücke, 17 und 18, wohnen im Potsdamer Grenzgebiet. Eines nachts im April 1971 springen sie unentdeckt über die Mauer, in der nächsten Nacht kommen sie zurück. Als die Geschichte im Freundeskreis zirkuliert, erfährt die Staatssicherheit davon.

Das Feature20.04.2021, 19:15 Uhr
Das Feature Freitag, 27.09.2019 - 20:10 Pharbara und Biline Fusenbreundinnen Von Barbara te Kock und Philine Velhagen Regie: Philine Velhagen Produktion: Dlf 2019 (Deutschlandradio / Philine Velhagen)

FusenbreundinnenPharbara und Biline

Sie sind beste Freundinnen, nahezu symbiotisch. Dann kommt etwas dazwischen, sie wissen selbst nicht so genau, was. Vielleicht das Alter? Die eigene Familie? Der berufliche Erfolg? Nach längerer Funkstille treffen sie sich wieder und beschließen: Es ist Zeit für einen Selbstversuch.

Das Feature23.04.2021, 20:05 Uhr