Sendung: Blue Crime

(Frederic Batier/ARD-Degeto/X-Filme/Beta Film/Sky/dpa | Collage Deutschlandfunk Nova)

Berlin 1930: Nach dem Börsencrash und der daraus resultierenden Weltwirtschaftskrise haben „Die Goldenen 20er-Jahre“ ein abruptes Ende gefunden. Kommissar Gereon Rath, der nicht ganz freiwillig von Köln nach Berlin wechselte, lebt sich zunehmend in der Hauptstadt ein, die einem rapiden Wandel unterworfen ist.

Blue Crime, 17.10.2020
Eine verschleierte Frau in schwarz blickt auf ein Giftfläschchen  (EyeEM / Tivadar Gelner)

"Sowenig man erwartete, daß die Sandhügel um Berlin bersten und Feuer speien würden, ebensowenig war man darauf gefaßt, im Kreise der Berliner Damenwelt eine Nachfolgerin der Giftmischerin Brinvillier zu finden." So ist es in der Sammlung wahrer Kriminalfälle, dem neuen Pitaval von 1842 zu lesen.

Blue Crime, 10.10.2020
Blue CrimeEsther und ihr Freund haben sich während eines Ausflugs verfahren.  (EyeEm / Alexander Grigoriev)

Die Abkürzung

Von Magda Woitzuck

Seit Monaten benimmt sich Esthers Freund immer merkwürdiger. Als er während eines Ausflugs in die Berge plötzlich aus dem Auto steigt und kommentarlos im Wald verschwindet, traut sie ihren Augen nicht. Dabei hat der Spaß gerade erst begonnen.

Blue Crime, 03.10.2020
Blue Crime - HörspielDer Schriftsteller und Arzt Alfred Döblin (dpa picture alliance)

Die beiden Freundinnen und ihr Giftmord

Von Alfred Döblin

Als Prozessberichterstatter wohnte Alfred Döblin 1923 einem viel Aufsehen erregenden Gerichtsverfahren über einen Giftmord bei. Seine Prozessnotizen verarbeitete Döblin zu einer dokumentarischen Erzählung, die auch die Vorgeschichte des Verbrechens nachzeichnet.

Blue Crime, 08.08.2020
Blue Crime - Hörspiel(EyeEm / Nacho Gutierrez)

The Guilty

Von Gustav Möller und Emil Nygaard Albertsen

Streifenpolizist Asger steht unter Strom: Eine letzte Nachtschicht noch in der Notrufzentrale der Kopenhagener Polizei, dann erwartet ihn der Gerichtsprozess, der über seine Karriere bei der dänischen Polizei entscheiden wird.

Blue Crime, 01.08.2020
Blue Crime - HörspielGünter Kuhnert fotografiet anläßlich seines neunzigsten Geburtstages in seiner Wohnung in Kaisborstel. (dpa /  Georg Wendt)

Der zwiefache Mann

Von Günter Kunert

Günter Kunert greift einen unglaublichen Vorfall auf, der sich Mitte des 16. Jahrhunderts im südfranzösischen Dorf Artigat ereignete: Nach einem Streit mit seinem Vater verlässt der junge Bauer Martin Guerre Frau und Familie, zieht in die Fremde und wird Soldat.

Blue Crime, 25.07.2020

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Vorschau

(Frederic Batier/ARD-Degeto/X-Filme/Beta Film/Sky/dpa | Collage Deutschlandfunk Nova)

Blue CrimeDie Hörspielserie zu „Babylon Berlin“: Der stumme Tod (2/3)

Berlin 1930: Nach dem Börsencrash und der daraus resultierenden Weltwirtschaftskrise haben „Die Goldenen 20er-Jahre“ ein abruptes Ende gefunden. Kommissar Gereon Rath, der nicht ganz freiwillig von Köln nach Berlin wechselte, lebt sich zunehmend in der Hauptstadt ein, die einem rapiden Wandel unterworfen ist.

Blue Crime24.10.2020, 00:05 Uhr
(Frederic Batier/ARD-Degeto/X-Filme/Beta Film/Sky/dpa | Collage Deutschlandfunk Nova)

Blue CrimeDie Hörspielserie zu „Babylon Berlin“: Der stumme Tod (3/3)

Berlin 1930: Nach dem Börsencrash und der daraus resultierenden Weltwirtschaftskrise haben „Die Goldenen 20er-Jahre“ ein abruptes Ende gefunden. Kommissar Gereon Rath, der nicht ganz freiwillig von Köln nach Berlin wechselte, lebt sich zunehmend in der Hauptstadt ein, die einem rapiden Wandel unterworfen ist.

Blue Crime31.10.2020, 00:05 Uhr