Seit 17:05 Uhr Studio 9 kompakt
Samstag, 10.04.2021
 
Seit 17:05 Uhr Studio 9 kompakt

Netscout / Archiv | Beitrag vom 04.04.2013

Digitales Second Hand - Geht das?

Kniffelige Rechtsfragen im Netz

Podcast abonnieren
Welche Rechte haben Nutzer an Dateien, die sie für Geld aus dem Netz laden? (AP)
Welche Rechte haben Nutzer an Dateien, die sie für Geld aus dem Netz laden? (AP)

Bücher kann man selbstverständlich auf Flohmärkten verkaufen. Ebenso CDs oder DVDs. Aber wie sieht das bei digitalen Medien aus? Gerade hat ein US-Gericht eine digitale Second-Hand-Plattform verboten. Doch welche Rechte habe ich an digitalen Medien, die ich mir im Internet gegen Geld lade? Darf ich meine Musiksammlung zum Beispiel vererben? Diese Frage klären wir in unserem Netscout-Gespräch.

Informationen über Verbraucherrechte im Internet: www.surfer-haben-rechte.de

Mehr bei deutschlandradio.de

Links bei dradio.de:

Musik aus dem Netz - ein Vergleich

Netscout

Service-AppsWie gut sind Uber und Co.?
Auf einem Smartphone ist in Berlin die App des Fahrdienstvermittler «Uber» zu sehen. (dpa picture alliance/ Britta Pedersen)

An den Straßenrand stellen und winken. Es gibt noch bequemere Möglichkeiten, ein Taxi zu rufen. Mittlerweile bestellen viele einen Fahrer über das Smartphone. Doch die Chauffeure sitzen schon längst nicht mehr nur in den gelben Taxen, die wir alle kennen.Mehr

SmartphonesMach den Mund auf!
Manchen Menschen fällt Sprechen nicht so leicht, Apps können helfen.  (dpa / picture alliance)

Eigentlich wurde die App "Let Me Talk" für Autisten entwickelt, damit sie sich leichter verständlich machen können. Doch die App kann noch mehr. Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur