Seit 22:00 Uhr Nachrichten
Sonntag, 11.04.2021
 
Seit 22:00 Uhr Nachrichten

Zeitfragen / Archiv | Beitrag vom 26.05.2017

Die neue Lust auf VogelbücherIm Liegen fliegen

Von Jörg Magenau

Podcast abonnieren
Eine Blaumeise (Cyanistes caeruleus) in einem Garten in Sieversdorf (Brandenburg). Vom 8. bis 10. Januar 2016 findet zum sechsten Mal die bundesweite "Stunde der Wintervögel" statt, zu der der Naturschutzbund Deutschland (NABU) aufgerufen hat. (picture alliance / dpa / Patrick Pleul)
Literatur und Vögel gehören schon immer zusammen. (picture alliance / dpa / Patrick Pleul)

Nie wurde auf dem Buchmarkt so lauthals gesungen, gezirpt, gerufen, gekeckert und angeschlagen wie in diesem Frühjahr. Vögel bevölkern die Fantasie und damit auch die Literatur und ihre Randbezirke.

Literatur und Vögel gehören schon immer zusammen. Schließlich war das maßgebliche Schreibwerkzeug der Dichter jahrhundertelang die Feder - als könnte die Menschheit schreibend ihrem Traum vom Fliegen näherkommen.

Amselhahn, turdus merula (picture alliance / Hinrich Bäsemann)Nie gab es mehr Amsel-Gedichte. (picture alliance / Hinrich Bäsemann)

Auch im Computerzeitalter vermehren sich diese Bücher weiterhin sehr gut. Nie gab es mehr Amselgedichte, Entenerzählungen, Elsterromane und Kampfläuferprosa. Selbst der Rotrückenwürger, auch Neuntöter genannt, erfährt zärtliche Aufmerksamkeit. Helen Macdonald lässt auf "H wie Habicht"  "Falke" folgen, und bei den Sachbüchern heben die "Genies der Lüfte" gleich schwarmweise ab. Ein Streifzug über den Trend zum Federvieh und die neue Leselust auf Vögel.

Sendemanuskript als Download im PDF-Format

Mehr zum Thema

Helen Macdonald: "Falke" - Könige der Lüfte
(Deutschlandfunk Kultur, Lesart, 30.03.2017)

Peter Krauss: "Singt der Vogel...?" - Ein Buch mit 327 Verben für Vogellaute
(Deutschlandfunk Kultur, Lesart, 18.03.2017)

Helen Macdonald - Die Habicht-Flüsterin
(Deutschlandfunk Kultur, Lesart, 05.08.2015)

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Zeitfragen

Kraftquelle LungeAtem holen
Illustration einer Lungeninfektion (imago / Science Photo Library)

Ist man gesund, funktioniert sie ganz von allein: die Atmung. Doch geraten Körper und Geist aus dem Takt, ist richtig atmen gar nicht mehr so leicht. Nicht nur für Covid-19-Erkrankte.Mehr

ErnährungWas ist dran am Intervallfasten?
Symbolbild: Ernährung  (imago/Westend61)

Mehrere Kilo abnehmen und das Gewicht halten. Viele wünschen sich das nach einer Diät, oft sind die Pfunde aber schnell wieder drauf. Anders ist das beim Intervallfasten. Aber was ist das überhaut und hilft es tatsächlich? Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur