Die Nachkriegs-Avantgardisten werden 100

    Polnisches Tagebuch

    56:43 Minuten
    Warschauer Alltagsszene: Eine Frau geht auf dem Gehsteig an einem alten, unverputzten Mietshaus vorbei
    Warschauer Alltag: Eine Frau geht an einem Gebäude im letzten noch bewohnten Teil des ehemaligen "Warschauer Ghettos" vorbei. Verschiedene Eindrücke dieser Art hat Luigi Nono in seiner Orchesterkomposition Nr. 2 "Diario polacco 58" verarbeitet. © IMAGO / NurPhoto / STR
    Vorgestellt von Carolin Naujocks · 18. Mai 2023, 00:05 Uhr
    Die Protagonisten der musikalischen Nachkriegs-Avantgarde werden nach und nach 100 Jahre alt: Ambitionierte Orchestermusik des Italieners Luigi Nono und des Franzosen Jean Barraqué repräsentieren einen konzeptuell freieren Einsatz serieller Verfahren.
    Mehr zum Thema