Drahtseilakt

Die Kunst der politischen Entschuldigung

36:36 Minuten
Illustration: Ein Politiker steht an einem Rednerpult mit vielen Mikrofonen.
Zwischen Respekt und Risiko: Wie kann man sich entschuldigen, ohne in moralische Selbstinszenierung umzuschlagen? © imago / fStop Images / Malte Müller
Lotter, Maria-Sybilla; Eilenberger, Wolfram · 12. Mai 2024, 13:05 Uhr
Audio herunterladen
Sich zu entschuldigen, ist schon im Privaten eine Herausforderung. Noch viel delikater sind Schuldbekenntnisse, wenn sie Untaten eines Staates betreffen. Wie können solche Sprechakte gelingen, ohne in moralische Selbstinszenierung umzuschlagen?
Analysen und HIntergründe