Freispiel, vom 01.05.2017, 00:05 Uhr

Die Fussbroichs treffen die BuddenbrooksBuddenbroichs

oder Die Angst der Mittelschicht vor dem Abstieg
Hörspiel von Serotonin

Regisseur Bernhard Lenker hat sich etwas vorgenommen: Ein Remix aus den Buddenbrooks von Thomas Mann und den Fussbroichs, einer TV-Doku-Soap aus den 1990ern.

Einfamilienhäuser vor einem Plattenbau (picture-alliance / Martin Schutt)
Prekariat trifft Mittelschicht in den "Buddenbroichs" (picture-alliance / Martin Schutt)

In dem avancierten Theaterstück sollen zudem nur "echte Menschen" auftreten, Underdogs, Hartz-IV-Empfänger, die die nötige Authentizität auf die Bühne bringen. Doch die Begegnung von Mittelschicht und Prekariat führt vor allem zu Missverständnissen.

Regie: Marie-Luise Goerke und Matthias Pusch
Mit: Friedhelm Ptok, Leslie Malton, Bernhard Schütz, Dustin Semmelrogge, Sophie Rois u.a.
Komposition/Ton: Matthias Pusch
Produktion: WDR 2011
Länge: 52'09

Serotonin ist das Autorenduo Marie-Luise Goerke und Matthias Pusch, 1964 und 1963 in Berlin geboren. Beide realisieren seit 2002 gemeinsam in ihrem eigenen Studio Hörspiele, Hörbücher und Features.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!