Seit 00:05 Uhr Chormusik

Mittwoch, 20.11.2019
 
Seit 00:05 Uhr Chormusik

Die besondere Aufnahme

August 2019
MO DI MI DO FR SA SO
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Nächste Sendung

23.11.2019, 19:05 Uhr Die besondere Aufnahme
An den Ufern des Tiber

Gaspar Cassadó (arr. Frederick Mills)
Toccata im Stile von Girolamo Frescobaldi

Alessandro Scarlatti (arr. Bill Bjornes, Jr.)
"Su le sponde del Tebro"

Georg Friedrich Händel (arr. Ryan Christensen)
"Lascia ch'io pianga" aus "Rinaldo"

Andreas Binder (arr. Hans Zellner)
Concerto italiano

Franz Lehár (arr. Lawrence Killian)
"Meine Lippen, sie küssen so heiß“ aus "Giuditta“

Luther Henderson
“Gilda and the Five Dukes”, frei nach Giuseppe Verdius “Rigoletto”

Domenico Modugno / Franco Migliacci (arr. Agusutin Lehfuss)
"Nel blu dipintu del blu"

Siobhan Stagg, Sopran
Blechbläser-Quintett des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin

Produktion: Deutschlandfunk Kultur 2019

In Concert

21 Downbeat feat. Jens FriebeEin Statement für Vielfalt
Jens Friebe dreht an Reglern seiner Musikinstrumente, sein Gesicht ist weiß geschminkt. (Pop-Kultur-Festival / Andi Weiland)

Zusammen mit der Band 21 Downbeat hat Jens Friebe den "Ring der Nibelungen" von 20 Stunden auf 60 Minuten eingedampft. Entstanden ist eine Pop-Oper, die Inklusion und Diversität hochleben lässt. Unser Mitschnitt vom Berliner Festival Pop-Kultur.Mehr

Jazzfest Berlin 2019Rauschhaft und ambitioniert
Ambrose Akinmusire (Christie Hemm Klok)

Das Jazzfest Berlin ging vom 31.10. bis zum 3.11. über die Bühne. Zu den Stammgästen des Festivals gehören mittlerweile der Trompeter Ambrose Akinmusire, der in diesem Jahr mit seinem Programm "Origami Harvest" zu Gast war und die französische Pianistin Eve Risser.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur