Seit 14:05 Uhr Kompressor

Dienstag, 25.06.2019
 
Seit 14:05 Uhr Kompressor

dradio-Recorder

Sendung(en) per Deutschlandradio-Recorder aufzeichnen

Um die ausgewählte Sendung aufzeichnen zu können, benötigen Sie den kostenlosen Deutschlandradio-Recorder. Er funktioniert wie ein digitales Tonbandgerät, nimmt zeitgesteuert Sendungen Ihrer Wahl auf und spielt sie auf Wunsch wieder ab.

Wenn Sie den Deutschlandradio-Recorder bereits installiert haben, öffnet er sich in wenigen Sekunden automatisch und ist bereits für die Aufnahme der von Ihnen gewählten Sendung programmiert.

Wenn Sie den Deutschlandradio-Recorder installiert haben, er sich aber nicht öffnet, haben Sie vermutlich JavaScript deaktiviert. In diesem Fall können sie den Deutschlandradio-Recorder hier starten.

Sie haben noch keinen Deutschlandradio-Recorder?

Er steht für die Betriebssysteme Windows und MacOS kostenlos auf den Seiten unseres Partners Phonostar zur Verfügung.


Recorder-Download

Um den dradio-Recorder näher kennenzulernen, lesen Sie bitte unsere Installations - und Bedienungsanleitung Erste Schritte.

Unsere Empfehlung heute

Flüchtlingsinsel in NotWird Zypern das neue Lampedusa?
Ein zyprischer Offizier zeigt einer schwarzgekleideten Frau mit drei Kindern in einem Flüchtlingscamp den Weg. (imago / Xinhua, Christos Theodorides)

Zypern ist nur einhundert Kilometer von der syrischen Küste entfernt und der neue Hotspot für Flüchtlinge. Die Inselrepublik hat im letzten Jahr prozentual so viele Flüchtlinge aufgenommen wie kein anderes EU-Land. Doch willkommen sind sie nicht.Mehr

Auf der Suche nach einem verlorenen FreundUnd plötzlich war er weg
Auf der Suche nach einem verlorenen Freund (EyeEm / Luka Milanovic)

Eine Jugendfreundschaft, begleitet vom Soundtrack der 90er, voller Schall und Rausch. Einer macht Karriere. Der andere wird heroinabhängig, soll irgendwann gestorben sein, doch keiner weiß etwas Genaues. Jetzt, zehn Jahre später, macht sich sein alter Freund auf die Suche nach der Wahrheit.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur