Seit 18:30 Uhr Hörspiel

Sonntag, 25.08.2019
 
Seit 18:30 Uhr Hörspiel

dradio-Recorder

Sendung(en) per Deutschlandradio-Recorder aufzeichnen

Um die ausgewählte Sendung aufzeichnen zu können, benötigen Sie den kostenlosen Deutschlandradio-Recorder. Er funktioniert wie ein digitales Tonbandgerät, nimmt zeitgesteuert Sendungen Ihrer Wahl auf und spielt sie auf Wunsch wieder ab.

Wenn Sie den Deutschlandradio-Recorder bereits installiert haben, öffnet er sich in wenigen Sekunden automatisch und ist bereits für die Aufnahme der von Ihnen gewählten Sendung programmiert.

Wenn Sie den Deutschlandradio-Recorder installiert haben, er sich aber nicht öffnet, haben Sie vermutlich JavaScript deaktiviert. In diesem Fall können sie den Deutschlandradio-Recorder hier starten.

Sie haben noch keinen Deutschlandradio-Recorder?

Er steht für die Betriebssysteme Windows und MacOS kostenlos auf den Seiten unseres Partners Phonostar zur Verfügung.


Recorder-Download

Um den dradio-Recorder näher kennenzulernen, lesen Sie bitte unsere Installations - und Bedienungsanleitung Erste Schritte.

Unsere Empfehlung heute

BBC Proms mit City of Birmingham SODie Kraft junger Musik
Die Dirigentin Mirga Gražinytė-Tyla (Frans Jansen/DSO Berlin)

Mit seiner Chefdirigentin Mirga Gražinytė-Tyla präsentierte das City of Birmingham Symphony Orchestra bei den BBC Proms ein spannendes Programm, Weinbergs 3. Sinfonie und Werke von Howell und Knussen. Sheku Kanneh-Mason spielte Elgars Cellokonzert.Mehr

Musik und InklusionCommunity Music – von allen, für alle
Bunt bemalter Truck mit Musikern einer Band vor der Essener Zollverein (Folkwang Musikschule Essen/ Dirk Matull)

Musik für alle – wie funktioniert das? Im angelsächsischen Raum ist "Community Music" längst ein etablierter Zweig der Musikpädagogik. Hierzulande ist der Studiengang für Freischaffende und Musiklehrkräfte an Schulen oder Senioreneinrichtungen noch Neuland.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur