Seit 09:05 Uhr Im Gespräch
Montag, 25.01.2021
 
Seit 09:05 Uhr Im Gespräch

Tonart | Beitrag vom 25.11.2020

Bilderbuch "Hurra, wir spielen ein Konzert"Ode an den Optimismus

Marie-Luise Dingler im Gespräch mit Mathias Mauersberger

Beitrag hören
Das Foto ist eine Montage: Es zeigt die Geigerin Marie-Luise Dingler im Wald. Daneben gezeichnet ein Eichhörnchen und eine Igel mit Musikinstrumenten. (Christoph Asmus)
Sie wollen spielen: Geigerin Marie-Luise Dingler erzählt die Geschichte zweier tierisch musikalischer Freunde. (Christoph Asmus)

Als Corona kam und Konzerte unmöglich machte, erfüllte sich die Geigerin Marie-Luise Dingler endlich einen Traum: Sie schrieb ein Bilderbuch für Kinder. Es soll Mut machen, Träume zu verwirklichen, und beschwört die Kraft der Musik.

Wer Geige spielen lernen will, braucht einen langen Atem und unter Umständen eine hohe Frusttoleranz, ehe das erste kleine Lied fehlerfrei erklingt.

Marie-Luise Dingler, die mit ihrem jüngeren Bruder Christoph als Geigen-Duo The Twiolins weltweit Konzerte gibt, hat auch so angefangen. Und ebenso viel Resilienz brauchten die Geschwister aus Mannheim, als sie sich nach dem Studium als Duo um Auftritte bewarben. Viele der Absagen seien "doch ziemlich rüde" gewesen, erinnert sich Dingler.

Wie spielt man ein Konzert?

Davon erzählt das zauberhafte Kinder-Bilderbuch "Hurra, wir spielen ein Konzert", das Dingler in der Corona-Zwangspause gemeinsam mit der Illustratorin Jessica Marquardt realisiert hat. Das Eichhörnchen und der Igel haben viel geübt und wollen ihre Musik gerne mit anderen teilen. Doch wie geht das eigentlich? Wie spielt man ein Konzert? Die beiden machen sich auf die Suche nach Antworten, sprechen überall vor und erleben dabei ein kleines Abenteuer.

Die Illustration zeigt eine Igel mit Geige und ein Eichhörnchen mit einer Gitarre oder Mandoline. Über ihnen schweben Noten. (Jessica Marquardt)Endlich am Ziel: Igel und Eichhörnchen geben ihr erstes Konzert. Botschaft an die kleinen Leser: Gebt nicht auf! (Jessica Marquardt)

Diese Geschichte über Freundschaft, Mut und die Kraft der Musik trage durchaus autobiografische Züge, räumt Dingler ein: "Eigentlich erzähle ich ziemlich genau die Geschichte von mir und meinem Bruder."

Am Ball bleiben!

Und wie im richtigen Leben nehmen Eichhörnchen und Igel ihr Glück selbst in die Hand und organisieren einfach ein Konzert für andere Tiere. "Nicht gleich aufgeben, am Ball bleiben, Initiative zeigen!", lautet die Botschaft an die kleinen Leser ab vier Jahren.

Abonnieren Sie unseren Kulturnewsletter Weekender. Die wichtigsten Kulturdebatten und Empfehlungen der Woche. Ab jetzt immer freitags per Mail. (@ Deutschlandradio)

Ein Motto, das auch The Twiolins derzeit immer wieder bemühen. Alle Konzerte bis Jahresende mussten, wie auch schon im Frühjahr, bis auf weiteres abgesagt werden. An ihrer Berufswahl als freie Musikerin habe sie deshalb aber nie gezweifelt, betont Dingler, "wohl aber an politischen Entscheidungen".

(mkn)

Marie-Luise Dingler, Jessica Marquardt: "Hurra, wir spielen ein Konzert"
Für Kinder ab 4
Nova MD, 2020
32 Seiten, 15 Euro

Mehr zum Thema

Absolventenporträt - The Twiolins
(Deutschlandfunk Nova, Feature, 19.05.2012)

Ein "New Deal" für die Kultur - Weg von der Bettleroper
(Deutschlandfunk Kultur, Politisches Feuilleton, 25.11.2020)

Tölzer Knabenchor - Eine verlorene Kinderchor-Generation
(Deutschlandfunk Kultur, Länderreport, 10.11.2020)

Tonart

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur