Seit 15:05 Uhr Tonart

Dienstag, 10.12.2019
 
Seit 15:05 Uhr Tonart

Studio 9 - Der Tag mit ... | Beitrag vom 30.10.2019

Der Tag mit Wolfram EilenbergerWas tun gegen Hass und Hetze im Netz?

Moderation: Korbinian Frenzel

Beitrag hören Podcast abonnieren
06.06.2019, Nordrhein-Westfalen, Köln: Der Journalist Wolfram Eilenberger liest und diskutiert auf der 7. phil.cologne. (dpa Horst Galuschka)
Wolfram Eilenberger (dpa Horst Galuschka)

Unsere Themen mit dem Philosophen Wolfram Eilenberger: der Neun-Punkte-Plan der Bundesregierung gegen Hass, Rechtsextremismus und Antisemitismus, die Krise der CDU und der dritte Versuch des AfD-Gründers Bernd Lucke, seine Vorlesung an der Hamburger Uni zu halten.

Sämtliche rechtsstaatliche Mittel will die Bundesregierung gegen Hass, Rechtsextremismus und Antisemitismus einsetzen. So heißt es in einem Neun-Punkte-Plan, den das Bundeskabinett am Mittwoch verabschiedete. Dazu gehören eine schärfere Verfolgung von Hetze im Internet, der Ausbau der Präventionsarbeit und eine Stärkung der Ermittlungsbehörden. 

Doch lässt sich die Verbreitung von Hassbotschaften im Internet wirklich effektiv kontrollieren oder ist das angesichts der Masse von Inhalten letztlich unmöglich? Darüber diskutieren wir mit dem Philosophen Wolfram Eilenberger.

Außerdem in der Sendung:

  • Bushidos Texte vor Gericht: Wie kann heute Jugendschutz gewährleistet werden?
  • Unruhe in der CDU: Nicht nur ein Aufstand alter Männer?
  • Neuwahlen in Großbritannien: Eine taktische Entscheidung ohne Mehrwert?
  • Bernd Lucke zum Dritten: Kann der AfD-Gründer heute in Hamburg seine Vorlesung abhalten?
Wolfram Eilenberger, geboren 1972, hat Philosophie, Psychologie und Romanistik studiert und ist Autor zahlreicher philosophischer Sachbücher. Der Publizist hat an der University of Toronto (Kanada), der Indiana University (USA) und an der Berliner Universität der Künste gelehrt. Eilenberger ist Gründungschefredakteur des Philosophie Magazins. Er ist zudem Mitglied der Programmleitung des Philosophie-Festivals phil.cologne und Moderator der Sternstunde Philosophie im Schweizer Fernsehen SRF. Eilenberger besitzt einen DFB-Trainerschein und schreibt seit 2015 die monatliche Fußballkolumne "Eilenbergers Kabinenpredigt" auf "Zeit Online".

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur